Prävention

Vier Personen bei Wassergymnastik mit Gymnastikbällen

Landesinitiativen in NRW

Im Rahmen des Präventionskonzepts Nordrhein-Westfalen gibt es zurzeit fünf Landesinitiativen mit Schwerpunkten in der Kindergesundheit und der Gesundheit im Alter:

    1. Leben ohne Qualm
    2. Gesundheit von Mutter und Kind
    3. Prävention von Übergewicht im Kindesalter

 Den Projektbericht 2010 - 2014 finden Sie hier:

          Weitere Informationen zum Projekt        
          "AnerkannterBewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung"
          finden Sie auf folgender Homepage:

          http://www.bewegungskindergarten-nrw.de/

 

    4. Erhalt und Verbesserung der psychischen Gesundheit von Kindern und
        Jugendlichen

    5. Sturzprävention bei Seniorinnen und Senioren

Die Landesinitiativen wollen die Gesundheit der Bevölkerung Nordrhein-Westfalens nachhaltig fördern. Sie setzen in ihren Themenfeldern neue Akzente und realisieren Projekte. Landesweite Konzeptionen werden dabei mit den Umsetzungsmöglichkeiten und Aktivitäten auf lokaler Ebene zusammengeführt.

Die Landesinitiativen werden finanziert vom Land NRW sowie allen gesetzlichen Krankenkassen in NRW.

Weitere Informationen finden Sie unter:

http://www.lzg.gc.nrw.de/themen/Gesundheit_schuetzen/praevention/landesin_praev/

Primärprävention und Betriebliche Prävention

Informationen zur Primärprävention und zur betrieblichen Prävention finden Sie auf folgenden Seiten der Verbandszentrale.

 

Online-Angebote des vdek