Neuer "ersatzkasse report." erschienen mit Schwerpunkt zu den gesundheitspolitischen Vorhaben der Jamaika-Koalition

 Die Landesvertretung Schleswig-Holstein des Verbandes der Ersatzassen e. V. (vdek) hat eine neue Ausgabe ihres „ersatzkasse report.“ herausgegeben. Den inhaltlichen Schwerpunkt bildet die Gesundheitspolitik der neuen Landesregierung. Wir …

∙      analysieren den Koalitionsvertrag mit Blick auf die gesundheitspolitischen Vorhaben des Bündnisses aus CDU, Grünen und FDP

und

∙      befragen dazu den neuen Gesundheitsminister Dr. Heiner Garg.

Außerdem

∙      befassen wir uns mit den Projekten aus Schleswig-Holstein im Rahmen des Krankenhausstrukturfonds,

∙      berichten wir über das Ende eines langjährigen Streits über die zahnärztliche Vergütung,

∙      freuen wir uns über die gestiegene Wahlbeteiligung im ersten Teil der diesjährigen Sozialwahl und

∙      informieren wir über weitere Ereignisse und Entwicklungen im Gesundheitswesen.

Kontakt

Florian Unger
vdek-Landesvertretung Schleswig-Holstein
Wall 55 (Sell-Speicher)
24103 Kiel

Tel.: 04 31 / 9 74 41 - 16
Fax: 04 31 / 9 74 41 - 23
E-Mail: florian.unger@vdek.com