Beauftragungsvereinbarung

Beauftragungsvereinbarung zur Wirtschaftlichkeitsprüfung nach § 106 ff. SGB V

Die gesetzlichen Krankenkassen bzw. Krankenkassenverbände in Schleswig-Holstein haben die Prüfungsstelle der Vertragsärzte und Krankenkassen in Schleswig-Holstein mit der Prüfung der Wirtschaftlichkeit ärztlich verordneter Leistungen außerhalb der vertragsärztlichen Versorgung beauftragt.

Die Prüfungen erfolgen auf Antrag der Krankenkassen im Einzelfall. Die Krankenkassen(-verbände) tragen die Kosten dieser Prüfungen.

Die Beauftragungsvereinbarung ist zum 01.01.2017 in Kraft getreten.