Befreiung und Erstattung von Zuzahlungen

Sind im Laufe eines Kalenderjahres 

  • Versicherte bei mehr als einer Krankenkasse versichert oder

  • Versicherte einer Familie bei unterschiedlichen Krankenkassen versichert

gewesen, bedarf es insbesondere der Zustimmung der für die Befreiung und Erstattung von Zuzahlungen zuständigen Krankenkasse. Hierzu haben die Bundesverbände der Krankenkassen und der GKV-Spitzenverband am 4./5.10.2010 Verfahrensgrundsätze verabschiedet. Diese sehen grundsätzlich die Zuständigkeit der zuerst angegangenen Krankenkasse vor.

Verfahrensgrundsätze 

Verfahrensgrundsätze zur Vorschrift über die Erstattung bzw. Befreiung von gesetzlichen Zuzahlungen gemäß § 62 Abs. 1, 2 und 3 SGB V.

Antrag auf Befreiung 

Antrag auf Befreiung von gesetzlichen Zuzahlungen im Kalenderjahr.

Berechnung des Erstattungsbetrages 

Berechnung des Erstattungsbetrages nach § 62 SGB V bei Zuständigkeit mehrerer Krankenkassen für das Jahr.

Berechnung des Vorauszahlungsbetrages 

Berechnung des Vorauszahlungsbetrages nach § 62 SGB V bei Zuständigkeit mehrerer Krankenkassen für das Jahr.

Quittungsheft

Quittungsheft für Zuzahlungen.

Stand: 04.05.2017