ersatzkasse report erscheint zum letzten Mal

Der ersatzkasse report wird mit der Dezember-Ausgabe nach knapp 30 Jahren eingestellt. Die Landesvertretung Berlin/Brandenburg des Verbands der Ersatzkassen e. V. (vdek) setzt ab dem neuen Jahr verstärkt auf Online-Kommunikation. Ab Anfang 2021 wird die vdek-Landesvertretung ihre Webseite um die Rubrik „Fokus“ erweitern und aktuelle Schwerpunktthemen darstellen. Zudem wird sie voraussichtlich ab Mitte 2021 mit einem eigenen Account bei Twitter vertreten sein. Mit der Umstellung auf die neuen Kommunikationswege kann schneller auf Entwicklungen im Gesundheitswesen regiert werden.

Die Themenschwerpunkte der letzten Ausgabe sind:

  • die bisherigen Maßnahmen zur Eindämmung von COVID-19 im Überblick.
  • die gemeinsamen Präventionsprojekte der vdek-Landesvertretung mit regionalen Kooperationspartnern.
  • die Modernisierung der Sozialwahlen.
  • Pläne für Verbesserungen - das Eckpunktepapier zur Pflegereform.

Die komplette Ausgabe kann als PDF-Datei auf unserer vdek-Homepage Berlin/Brandenburg kostenlos unter https://www.vdek.com/LVen/BERBRA/Presse/Laenderreport/Berlin.html heruntergeladen werden.

Kontakt

Robert Deg
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Berlin/Brandenburg

Pressesprecher,
Referatsleiter Grundsatzfragen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Friedrichstraße 50-55
10117 Berlin
Tel.: 0 30 / 25 37 74 - 16
Fax: 0 30 / 25 37 74 - 19

E-Mail: robert.deg@vdek.com