Landesvertretung Saarland

Saarland: Das Schloss Saarbrücken

AKTUELL: Coronavirus SARS-CoV-2

Alle Informationen und Handlungsempfehlungen der vdek-Landesvertretung Saarland zum Coronavirus (SARS-CoV-2) für Leistungserbringer.

  1. Schutzschirm für Heilmittelerbringer

    Ausgleichszahlung soll coronabedingte Einbußen kompensieren

    Rund 12 Millionen Euro stehen im Saarland für Heilmittelerbringer zur Verfügung, um die Einbußen durch ausgefallene Behandlungstermine, insbesondere aus der Anfangszeit der Kontaktbeschränkungen, sowie den Rückgang der ärztlichen Verordnungen auszugleichen. » Lesen

  2. Corona-Krise

    vdek bietet Sofortangebot zur Gesundheitsförderung für Beschäftigte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) hat mit Blick auf die Corona-Krise ein Sofortangebot zur Gesundheitsförderung für Beschäftigte in Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen aufgelegt. Das Beratungsangebot soll Mitarbeitern und Führungskräften dabei helfen, den Arbeitsalltag unter den aktuellen Extrembedingungen besser zu bewältigen. » Lesen

  3. Bewerbungsstart für den vdek-Zukunftspreis 2020

    vdek sucht Ideen für die Gesundheitsversorgung von morgen

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) lässt bei seinem diesjährigen Zukunftspreis der Phantasie der Bewerber freien Lauf. Unter dem Motto „Zukunftswerkstatt Gesundheitswesen“ können Interessenten ihre Bewerbungen bis zum 19. April 2020 einreichen. » Lesen

  4. Ersatzkassenforum Rheinland-Pfalz und Saarland

    Ersatzkassenforum zur Digitalisierung im Gesundheitswesen vdek fordert: Digitale Werkzeuge immer für das Patientenwohl!

    Eine Botschaft wurde ganz klar anlässlich des heutigen Ersatzkassenforums der vdek-Landesvertretungen Rheinland-Pfalz und Saarland in Mainz: „Wir müssen die digitalen Veränderungen im Gesundheitswesen aktiv mitgestalten. Am wichtigsten ist, dass wir nur das umsetzen, was den Patienten auch wirklich etwas bringt!“, sagte Martin Schneider, Leiter der vdek-Landesvertretungen Rheinland-Pfalz und Saarland. » Lesen

  5. GKV Gemeinschaftsförderung Selbsthilfe

    Fast 500.000 Euro für die Selbsthilfe im Saarland

    Für Gruppierungen in der Selbsthilfe ist die Gemeinschaftsförderung durch die gesetzlichen Krankenkassen eine wichtige Unterstützung in ihrer täglichen Arbeit. Daher ist es erfreulich, dass die gesetzlichen Krankenkassen im Saarland 2019 die Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfe im Saarland, die Landesorganisationen und Selbsthilfegruppen mit fast 500.000 Euro unterstützen konnten. » Lesen

Mann mit Brille, Krawatte und schwarzem Sakko.

Mit dem Schutzschirm für die Heilmittelerbringer unterstützen wir schnell und unbürokratisch Physio-, Sprach-, Ergo- und Ernährungstherapeuten sowie Podologen, die aufgrund der Corona-Pandemie Einnahmeausfälle verzeichnen.

Martin Schneider, Leiter der vdek-Landesvertretung Saarland

Weitere Informationen finden Sie hier.