Landesvertretung Bayern

Bayern: Marienstatue am Münchner Marienplatz
  1. Mehr Patientensicherheit bei Operationen

    Bereits seit 10 Jahren verleiht der Verband der Ersatzkassen den vdek-Zukunftspreis, mit dem innovative und zukunftsorientierte Ideen und Projekte im gesundheitlichen und pflegerischen Bereich ausgezeichnet werden. Jedes Jahr wird ein relevantes Thema für den vdek-Zukunftspreis ausgeschrieben und die Bewerbungen einer renommierten und hochkompetenten Jury zur Begutachtung vorgelegt. » Lesen

  2. Mehr Patientensicherheit ist machbar

    Wie stellen sich die Strukturen und die Therapieangebote im deutschen Gesundheitswesen aus dem Blickwinkel der Patientensicherheit dar? Ist die Sensibilität für die Herausforderungen des Patientenschutzes bereits ausreichend entwickelt? Welche Standards herrschen in den verschiedenen Versorgungsbereichen? Was läuft gut und welche Defizite sind noch zu beheben? Was können wir in Deutschland von unseren Nachbarn Österreich und Schweiz lernen? » Lesen

  3. Krankenkassen fordern Reformen

    Die Arbeitsgemeinschaft der Krankenkassen in Bayern (ARGE) appelliert in einem Positionspapier nachdrücklich für Reformen in der Krankenhausversorgung und -planung. Die ARGE will damit Impulse für eine dringend notwendige Debatte im Sinne einer am Patienten orientierten Krankenhausplanung setzen und bietet unmittelbar ihre Unterstützung bei der Umsetzung der Maßnahmen an. » Lesen

  4. Immer mehr Menschen in Bayern sind bei den Ersatzkassen versichert

    Mehr als 3,69 Millionen Menschen in Bayern sind aktuell bei einer Ersatzkasse versichert. Gegenüber dem Vorjahr ein Zuwachs von fast 29 Tausend. Auch die Zahl der Mitglieder, das sind die beitragszahlenden Versicherten, hat sich um fast 32,9 Tausend auf 2,9 Millionen erhöht. » Lesen

  5. Krankenkassen in Bayern fördern kommunale Präventionsangebote für sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen

    Die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) unterstützt in den kommenden vier Jahren kommunale Projekte zur Gesundheitsförderung für sozial und gesundheitlich benachteiligte Menschen. Gefördert werden insbesondere Maßnahmen für Alleinerziehende, Menschen mit Migrationshintergrund, Menschen mit Behinderungen oder Einschränkungen, für ältere Menschen sowie für Kinder und Jugendliche aus sucht- und/oder psychisch belasteten Familien. » Lesen

  6. vdek-Pflegelotse zählt erneut zu Deutschlands besten Online-Portalen

    Die Pflege-Suchmaschine des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) www.pflegelotse.de ist zum dritten Mal in Folge mit dem Preis „Deutschlands Beste Online-Portale“ ausgezeichnet worden. Der Fernsehsender n-tv und das Deutsche Institut für Service-Qualität (DISQ) erklärten sie zum Sieger in der Kategorie „Leben & Gesundheit“. » Lesen

  7. Unterstützung für die Gesundheitsförderung in der Pflege

    Zielgerichtete berufliche Gesundheitsförderung (BGF) kann Pflegende vor besonderen Belastungen im Pflegealltag schützen. Das hat ein Modellprojekt des Bundesverbandes privater Anbieter sozialer Dienste e.V. (bpa) gemeinsam mit der Ludwig-Maximilians-Universität München und dem Bayerischen Heilbäder-Verband (BHV) deutlich gezeigt. Besondere Entlastungs- und Stärkungsangebote für Pflegende stehen jetzt mit Unterstützung der bayerischen BGF-Koordinierungsstelle der gesetzlichen Krankenkassen in der gesamten privaten Pflege zur Verfügung. » Lesen