• Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) vertritt die Interessen aller Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK).
    Mehr
    Niedersachsen: Das Rathaus in Hannover
  • Landespolitik

    Erfahren Sie hier Wissenswertes zur Gesundheitspolitik in Niedersachsen
    Mehr
    Landtag-Nds-Plenarsaal-Slider
  • #regionalstark

    Versorgung und Prävention nah am Versicherten
    Mehr
    803859390
  • Versorgung

    Krankenhauslandschaft zukunftsfest gestalten
    Mehr
    Krankenhausflur mit Personal
  • Pflege

    Pflege im Wandel
    Mehr
    Pflegekraft stützt Seniorin mit Gehstock
Hanno_Kummer-Leiter-vdek-LV_Niedersachsen_Zitat

Unser neues Internet-Portal für mehr Patientensicherheit setzt auf die persönlichen Erfahrungen von Patientinnen und Patienten. Deren Perspektive hilft dabei, potenzielle Schwachstellen in der Versorgung zu identifizieren und mit entsprechenden Maßnahmen die Patientensicherheit zu erhöhen.

Hanno Kummer, Leiter der vdek-Landesvertretung Niedersachsen

Pressemitteilung
  1. Niedersächsische Krankenhäuser -

    In fast jeder siebten Schicht fehlten Pflegekräfte

    Die Krankenhäuser in Niedersachsen leiden unter Personalknappheit in der Pflege. 91 der 136 somatischen Krankenhäuser hatten 2022 zeitweise weniger Pflegekräfte im Einsatz als gesetzlich vorgegeben ist. Darauf weist der Verband der Ersatzkassen (vdek) hin. Grundlage ist der Bericht über die Auswirkungen der Pflegepersonaluntergrenzen, den der Spitzenverband der Krankenkassen und die Deutsche Krankenhausgesellschaft jetzt veröffentlicht haben. » Lesen

  2. Lungenkrebs: Neue Verfahren machen Hoffnung

    Ersatzkassenverband holt MHH und UMG an Bord

    Neue Behandlungsmöglichkeiten sind ein Hoffnungsschimmer für Menschen, die an Lungenkrebs erkranken – allein in Niedersachsen rund 6.000 jedes Jahr. Der Verband der Ersatzkassen (vdek) hat jetzt besondere Versorgungsverträge mit der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) und der Universitätsmedizin Göttingen (UMG) geschlossen, die gemeinsam das Comprehensive Cancer Center Niedersachsen bilden (CCC-N). Die Verträge betreffen die so genannte molekulare Diagnostik, mit deren Hilfe Lungenkrebspatienten passgenaue Therapien erhalten können. » Lesen

  3. Minister Philippi zu neuem vdek-Patienten-Portal:

    "Wertvolle Erkenntnisse sammeln, Prozesse verbessern"

    Das neue Internet-Portal des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) für mehr Patientensicherheit wird sich auch in Niedersachsen positiv auf die Versorgungsqualität im Gesundheitswesen auswirken. Davon zeigt sich vdek-Landesleiter Hanno Kummer überzeugt: „Das Angebot setzt auf die persönlichen Erfahrungen von Patientinnen und Patienten. Deren Perspektive hilft dabei, potenzielle Schwachstellen in der Versorgung zu identifizieren und mit entsprechenden Maßnahmen die Patientensicherheit zu erhöhen.“ » Lesen

  4. Stichproben zeigen

    Bessere Qualität in Zahnarztpraxen

    Die Qualität von Zahnarzt-Behandlungen hat in Niedersachsen in den vergangenen Jahren deutlich zugenommen. Zu diesem Schluss kommt der Verband der Ersatzkassen (vdek) in Niedersachsen. Hintergrund ist eine Richtlinie, die die Kassenzahnärztlichen Bundesvereinigung (KZBV) seit vier Jahren verpflichtet, in jährlichen Stichproben die Behandlungsqualität ausgewählter Praxen zu prüfen. » Lesen

  5. Rettungsdienst-Gesetz im Innenausschuss

    Gute Ideen, aber Fusionen von Leitstellen fehlen

    Zustimmung und Kritik – so lautet aus Sicht des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) das Fazit zu geplanten Änderungen des Niedersächsischen Rettungsdienstgesetzes. Das Thema war heute Gegenstand einer Anhörung im Innenausschuss, bei der auch vdek-Landesleiter Hanno Kummer vortrug. » Lesen

  6. Teurer Lebensabend trotz höherer Zuschüsse

    Pflegeheimbewohner müssen immer mehr zahlen

    Die Kostenspirale dreht sich weiter nach oben: Wer im Pflegeheim wohnt, muss in Niedersachsen höhere Zuzahlungen leisten als noch vor einem Jahr. Zum 1. Januar lag der durchschnittliche Eigenanteil im ersten Jahr des Aufenthaltes bei 2.273 Euro pro Monat. Das waren 80 Euro mehr als zum Jahresbeginn 2023. Das geht aus Berechnungen des Verbandes der Ersatzkassen (vdek) hervor. Innerhalb der letzten fünf Jahren stieg der monatliche Eigenanteil in Niedersachsen um 769 Euro und damit um 51 Prozent. » Lesen

  7. Mehr Pflegegeld, elektronische Patientenakte

    Ob Leistungen für Pflegebedürftige, digitale Rezepte oder Brustkrebsvorsorge: Zum neuen Jahr ändern sich zahlreiche Regelungen rund um die gesetzliche Krankenversicherung und soziale Pflegeversicherung. Das sind die wichtigsten Neuerungen. » Lesen

  8. "Brauchen mehr Tempo bei der Umsetzung der Krankenhausreform"

    Ein Weiter-So bei der Krankenhausversorgung darf es nicht geben: Die Kliniklandschaft in Deutschland und somit auch in Niedersachsen muss im Zuge der kommenden Reform nachhaltig umgestaltet werden. Darüber herrschte Einigkeit beim Ersatzkassenforum, das am heutigen Dienstag in Hannover stattfand. Gastgeber war die Landesvertretung Niedersachsen des Verbandes der Ersatzkassen (vdek). » Lesen

vdek-Zukunftspreis für MHH

Mit dem vdek-Zukunftspreis 2022 würdigen die Ersatzkassen vier Projekte, die dazu beitragen, Menschen in ihrer Gesundheitskompetenz zu stärken oder in ihrem Krankheitsmanagement zu fördern. Ein Preis ging auch nach Niedersachsen, an die Patientenuniversität der Medizinischen Hochschule Hannover, für das Projekt "KundiG".