• vdek-Zukunftsforum Mittwoch, 25. April 2018

    DIGITALISIERUNG IM GESUNDHEITSWESEN: Gestalten wir sie oder sie uns?
    Alle Infos zur Veranstaltung

    Waben mit Symbolen aus dem Gesundheitswesen
  • Jetzt bewerben Einsendeschluss 4. April 2018

    Der vdek sucht innovative Projekte rund um die Digitalisierung der medizinischen Versorgung
    Alle Infos zum Zukunftspreis 2018

    Logo vdek-Zukunftspreis 2018
  • forsa Umfrage im Auftrag des vdek

    Einstellungen der Bevölkerung zur GKV-Finanzierung und -Versorgung
    Zu den Umfrage-Ergebnissen

    Eine Pflegerin hilft einem älteren Herren beim Aufstehen
  • vdek-Basisdaten 2017/2018

    Die Broschüre liefert die wichtigsten Daten, Zahlen und Fakten des Gesundheitswesens in Deutschland
    Zur Broschüre

    Cover Basisdaten 2017_2018
  • Gesundheitspolitische Positionen der Ersatzkassen

    Die Finanzarchitektur muss nachjustiert werden, sodass die wettbewerbliche Schieflage im Morbi-RSA beseitigt wird
    Ulrike Elsner, vdek-Vorstandsvorsitzende Zum Positionspapier

    Portrait Ulrike Elsner, Vorstandsvorsitzende des vdek.
  • Krankenhaushygiene vdek verabschiedet Resolution

    Hygiene in Krankenhäusern und Pflegeheimen verbessern
    Zur Resolution

    Ärzte im OP
  • vdek e. V. Der Verband der Ersatzkassen

    Der vdek vertritt die Interessen der sechs Ersatzkassen TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK
    Über uns

    Gebäude des Verbands der Ersatzkassen e. V. (vdek) am Askanischen Platz in Berlin
  1. vdek: Beitragsentwicklung GKV

    Pressemitteilung

    Im Koalitionsvertrag sind diverse Vorschläge enthalten, die die medizinische Versorgung verbessern und die Pflege stärken sollen. Das wird nicht kostenneutral umzusetzen sein. Jetzt von den Krankenkassen eine Absenkung der Beitragssätze zu fordern, geht an der Realität vorbei, erklärt vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner. » Lesen

  2. Aktuelle Ausgabe ersatzkasse magazin.: Gesundheitspolitik 2018

    Pressemitteilung

    In Sachen Gesundheitspolitik haben sich die Verhandler einiges vorgenommen, von der Wiedereinführung der paritätischen Finanzierung bis hin zur Stärkung der Kranken- und Altenpflege. Wie bewerten die Ersatzkassen die Maßnahmen und treffen diese auch den Nerv der Versicherten? Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) gab dazu eine Forsa-Umfrage in Auftrag, deren zentrale Ergebnisse in ersatzkasse magazin. vorgestellt werden. » Lesen

  3. Koalitionsergebnisse: vdek begrüßt Rückkehr zur paritätischen Finanzierung

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) begrüßt, dass sich CDU, CSU und SPD verständigt haben. Die Verhandler hätten vielfach gute Ergebnisse erzielt, allen voran die Wiedereinführung der paritätischen Finanzierung. Diese wird die Versicherten ab dem nächsten Jahr spürbar entlasten und für mehr Belastungsgerechtigkeit in der Finanzierung der Krankenversicherung sorgen. » Lesen

  4. vdek stellt Forsa-Umfrage zu Einstellungen der Bevölkerung zur GKV-Finanzierung und medizinischen Versorgung vor

    Pressemitteilung

    Die medizinische Versorgung in Deutschland genießt eine hohe Anerkennung in der Bevölkerung. Eine Forsa-Umfrage, die der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) unter 1.000 GKV-Versicherten in Auftrag gegeben hat, bestätigt dies: 85 Prozent der Menschen sind sehr zufrieden (30 Prozent) bzw. zufrieden (55 Prozent) mit der medizinischen Versorgung. » Lesen

  5. vdek und bpa setzen neue Qualitätsmaßstäbe in der ambulanten Intensivpflege

    Pressemitteilung

    Bundesweit erstmalig haben die Ersatzkassen die Qualität der ambulanten Intensivpflege für ihre Versicherten verbindlich geregelt. Zusammen mit dem vdek und dem Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste (bpa) schlossen die Ersatzkassen entsprechende Regelungen ab. Die Versorgungsstandards kommen insbesondere Wachkomapatienten, Langzeitbeatmeten und anderen Menschen mit intensivem medizinischem Hilfebedarf zugute. » Lesen

  1. Cover der Broschüre zum Projekt "GESUND!"
    Gesundheitsförderung mit Menschen mit Lernschwierigkeiten

    Projekt GESUND!

    Im Rahmen des Projekts GESUND! haben der vdek und die Katholische Hochschule für Sozialwesen Berlin (KHSB) eine Broschüre zur Gesundheitsförderung von Menschen mit Lernschwierigkeiten herausgegeben. » Lesen