• Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) vertritt die Interessen aller Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK).
    Über uns

    Logos der Ersatzkassen und Gebäude des Verbands der Ersatzkassen e. V. (vdek) am Askanischen Platz in Berlin
  • Deutschland erkennt Sepsis

    Eine neue Kampagne möchte Bewusstsein für die hochgefährliche Krankheit Sepsis schaffen
    Mehr

    Plakate zur Kampagne „Deutschland erkennt Sepsis“
  • vdek-Zukunftspreis

    Gesundheitsversorgung 2021 – vdek sucht kreative Ideen zur Bewältigung der Coronapandemie
    Jetzt bewerben

    Logo vdek-Zukunftspreis 2021
  • Corona

    Aktuelle Informationen und Empfehlungen
    Mehr

    Corona-Viren-3D-Illustration
  • Elektronische Patientenakte (ePA)

    2021 wird die ePA stufenweise eingeführt.
    Mehr

    Symbolbild Online-Tele-Medizin: Smartphone mit Gesundheits-Icons
Handy mit der Warnmeldung "Achtung, Sepsis!"

Das Aktionsbündnis Patientensicherheit, die Deutsche Sepsis Stiftung, die Deutsche Sepsis-Hilfe sowie der Sepsisdialog der Universitätsmedizin Greifswald wollen mit einer neuen Kampagne das Bewusstsein für die hochgefährliche Erkrankung Sepsis schärfen. Der vdek unterstützt das Projekt ausdrücklich. Den offiziellen Kurzfilm „Gönn dem Tod ne Pause“ und weitere Hintergründe zum Thema finden Sie » hier.

Portraitbild vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner

Da viele Sepsis-Fälle im Alltag und in der Freizeit auftreten, müssen vor allem die Patientinnen und Patienten und ihre Angehörigen in der Lage sein, die Symptome einer Sepsis rechtzeitig zu erkennen. Nur so können sie auch im Ernstfall richtig handeln. Daher ist Aufklärung so wichtig!

vdek-Vorstandsvorsitzende Ulrike Elsner

auf der Pressekonferenz „Deutschland erkennt Sepsis“
  1. Neuer Arzneiversorgungsvertrag zwischen vdek und DAV abgeschlossen

    Bei Lieferengpässen schnellere und einfachere Versorgung mit Arzneimitteln

    Pressemitteilung

    Durch den neuen Arzneiversorgungsvertrag (AVV) zwischen dem Deutschen Apothekerverband (DAV) und dem Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) wird die Arzneimittelversorgung bei Lieferengpässen einfacher. Ab dem 1. März müssen Apotheken nur noch einen statt zwei Großhändlern anfragen, bevor sie ein Alternativmedikament herausgeben. Auch Packungsgröße und –anzahl dürfen nach ärztlicher Rücksprache verändert werden. » Lesen

  2. Bewerbungsstart für den vdek-Zukunftspreis 2021

    Gesundheitsversorgung 2021 - vdek sucht kreative Ideen zur Bewältigung der Coronapandemie

    Pressemitteilung

    Der Zukunftspreis des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) steht in diesem Jahr ganz im Zeichen der Coronapandemie. Unter dem Motto „Gesundheitsversorgung 2021 – zusammen durch die Pandemie“ sollen Ideen und Projekte gewürdigt werden, die dazu beigetragen haben, die medizinische und pflegerische Versorgung in Zeiten von Corona aufrechtzuerhalten. » Lesen

  3. ersatzkasse magazin. 1. Ausgabe 2021

    Gesundheitspolitik im Superwahljahr 2021 – Start der ePA – Verträglichkeit von Corona-Impfungen - Sepsis-Kampagne klärt auf

    Pressemitteilung

    Die neue Ausgabe von ersatzkasse magazin. befasst sich mit den Herausforderungen im Wahljahr 2021. Ein Interview mit gematik-Geschäftsführer Dr. Markus Leyck Dieken zum Start der elektronischen Patientenakte (ePA), das Fokus-Thema Sepsis und Gastbeiträge zu Corona-Impfstoffen runden die Ausgabe ab. » Lesen

  4. Bündnis setzt sich für Sepsis-Aufklärung ein

    Kampagne „Deutschland erkennt Sepsis“ ist gestartet

    Pressemitteilung

    Das Aktionsbündnis Patientensicherheit, die Deutsche Sepsis Stiftung, die Deutsche Sepsis-Hilfe, der Sepsisdialog der Universitätsmedizin Greifswald und der vdek haben heute in Berlin die Aufklärungskampagne „Deutschland erkennt Sepsis“ vorgestellt. Ziel ist es, über die Gefahren der Sepsis aufzuklären sowie die typischen Warnzeichen in der Bevölkerung und bei medizinischem Personal bekannter zu machen. » Lesen

  5. Fachanhörung Krebsregisterdatengesetz

    Krebsregister kann Versorgung erheblich verbessern – Risiko der Mehrfachvergütung muss aber ausgeschlossen werden

    Pressemitteilung

    Der vdek unterstützt das von der Politik geplante Krebsregisterdatengesetz. Ein zentrales Krebsregister für Deutschland eröffnet große Chancen für die Forschung und kann die Versorgung der Patienten verbessern. Doch die vorgesehenen Vergütungsregelungen belasten die Solidargemeinschaft unnötig. » Lesen

  6. Neuerungen im Gesundheitswesen

    Das ändert sich 2021 für Krankenversicherte

    Pressemitteilung

    Zu den Neuerungen im Gesundheitswesen 2021 gehören die Verbesserung der Personalsituation in Krankenhäusern und Pflegeheimen, die finanzielle Entlastung von Betriebsrentnern und der Ausbau der Präventionsleistungen durch die gesetzliche Krankenversicherung. » Lesen

  1. ntv-Siegel vdek-Pflegelotse: Deutschlands beste Online-Portale 2020

    Der vdek-Pflegelotse - Suchportal für Pflegeeinrichtungen

    Der Pflegelotse wurde vom vdek im Auftrag der Ersatzkassen als Beitrag zur Transparenz in der Pflege aufgebaut und 2020 zum vierten Mal in Folge vom Fernsehsender n-tv und dem Deutschen Institut für Service-Qualität (DISQ) mit dem Preis „Deutschlands beste Online-Portale“ ausgezeichnet. Die Suchmaschine www.pflegelotse.de umfasst ca. 28.000 Pflegeeinrichtungen bundesweit. Außerdem veröffentlicht der vdek über dieses Portal die Pflegenoten. » Lesen