• Innovationsfonds

    Mit dem Projekt "Resist" will der vdek zur Verringerung unnötiger Antibiotikaverordnungen beitragen
    Mehr über "Resist"

    Ärztin hält eine einzelne Pille in die Kamera
  • Morbi-RSA

    "Faire Wettbewerbsbedingungen schaffen!" vdek-Vorstandsvorsitzene Ulrike Elsner fordert Reform des Morbi-RSA
    Zum Positionspapier

    Porträtaufnahme der vdek-Vorstandsvorsitzenden Urike Elsner
  • vdek e. V. Der Verband der Ersatzkassen

    Der vdek vertritt die Interessen der sechs Ersatzkassen TK, BARMER-GEK, DAK, KKH, hkk und HEK
    Über uns

    Gebäude des Verbands der Ersatzkassen e. V. (vdek) am Askanischen Platz in Berlin
  1. Betriebs-, Innungs- und Ersatzkassen kritisieren selbstherrliche Positionierung der AOK zum Risikostrukturausgleich zwischen den Krankenkassen

    Pressemitteilung

    Betriebs-, Innungs- und Ersatzkassen weisen die in der Presseinformation vom 21. Oktober gemachten Unterstellungen des AOK-Bundesverbandes zurück. Die Positionierung der AOK werde als objektiv und sachlich hingestellt, während alle anderen Stimmen als interessengeleitet und solidargefährdend abqualifiziert würden. » Lesen

  2. Innere Kündigung: iga.Studie zeigt Ursachen und Gegenmaßnahmen auf

    Pressemitteilung

    Jeder fünfte Arbeitnehmer interessiert sich nicht mehr für seinen Job und tut nur noch das Nötigste, so eine Schätzung von Personalverantwortlichen. Eine Studie der "Initiative Gesundheit und Arbeit" (iga) zeigt die Auslöser der "inneren Kündigung" auf. Zudem gibt der iga.Report 33 Tipps, was Unternehmen tun können, um das Engagement ihrer Mitarbeiter zu erhalten oder zurückzugewinnen. » Lesen

  3. Ministerin Barbara Steffens würdigt Gewinner des vdek-Zukunftspreises 2016

    Pressemitteilung

    Bei der Verleihung des siebten vdek-Zukunftspreises wurden vier Projekte ausgezeichnet, durch die kulturelle und sprachliche Barrieren bei der Versorgung von Senioren mit Migrationshintergrund überwunden werden. Barbara Steffens, Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter in Nordrhein-Westfalen, würdigte die Preisträger für ihr besonderes Engagement und den zukunftsweisenden Charakter der Projekte. » Lesen

  4. Wie altern Migranten? Ersatzkassen verleihen vdek-Zukunftspreis 2016

    Pressemitteilung

    Dass Verständnis-, Sprach- oder Zugangsbarrieren bei älteren Menschen mit Migrationshintergrund überwunden werden können, zeigen eindrucksvoll vier Best-Practice-Projekte zum Thema „Alterung der Migrationsgeneration“, die den diesjährigen vdek-Zukunftspreis gewonnen haben. Barbara Steffens, Ministerin für Gesundheit, Emanzipation, Pflege und Alter in Nordrhein-Westfalen, würdigt die Preisträger am 18.10.2016 in Berlin. » Lesen

Online-Angebote des vdek