Landesvertretung Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: Das Neue Schloss in Stuttgart
  1. Im aktuellen Fachblatt „ersatzkasse report. Baden-Württemberg“

    Günther H. Oettinger: Für eine Digitalisierungsstrategie mit einem flächendeckenden Ausbau der Datenübertragungsstrukturen

    Die Landesvertretung des Verbands der Ersatzkassen (vdek) legt eine neue Ausgabe ihres Fachblattes „ersatzkasse report.“ vor. Darin fordern wir bei der Digitalisierung im Gesundheitswesen nicht in einen Retromodus zu verfallen. Blicken wir auf den Neujahrsempfang mit EU-Kommissar Günther H. Oettinger zurück, der „lieber Schlaglöcher als Funklöcher“ akzeptiert. » Lesen

  2. „gesund und un-abhängig älter werden“ - Projektbilanz und Abschlussbericht des Ersatzkassenprojekts mit dem bwlv

    Risiken mit Suchtmitteln im Alter – Mit Gesundheitsförderung und Prävention Alltagskompetenzen in Pflegeeinrichtungen erhalten

    Während einer zweijährigen Laufzeit wurde das gemeinsame Projekt „gesund und un-abhängig älter werden“ von den Fachstellen Sucht Freiburg und Emmendingen des Baden-Württembergischen Landesverbandes für Prävention und Rehabilitation gGmbH (bwlv) vor Ort umgesetzt. Das Projekt wurde in drei Einrichtungen Südbadens in Emmendingen-Freiamt, Ehrenkirchen und in Waldkirch-Kollnau durchgeführt » Lesen

  3. Neujahrsempfang der B 52-Verbändekooperation in Stuttgart

    „Lieber Schlaglöcher als Funklöcher“

    Für eine Strategie in Sachen Digitalisierung mit einem flächendeckenden Ausbau der Datenübertragungsstrukturen sprach sich Günther H. Oettinger beim Neujahrsempfang der B 52-Verbändekooperation Baden-Württemberg aus. » Lesen

  4. ersatzkasse report. Baden-Württemberg

    Vollständige und zügige Umsetzung der Reform des Morbi-RSA im Rahmen des GKV-FKG unterstrichen

    Die Landesvertretung des Verbands der Ersatzkassen (vdek) legt eine neue Ausgabe ihres Fachblattes „ersatzkasse report.“ vor. Darin beschäftigen wir uns mit der Stiftung für gesundheitliche Prävention, welche im Land ihr 10-jähriges Jubiläum feiert. Wir informieren außerdem über die Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt in der Region Bodensee-Oberschwaben. » Lesen

  5. „Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt“ in der Region Bodensee-Oberschwaben startet unter Federführung des vdek

    Der Verband der Ersatzkassen, vdek- Landesvertretung Baden-Württemberg, hat im Oktober 2019 die GKV-Federführung für vier Standorte in der Region Bodensee-Oberschwaben übernommen. Es handelt sich hierbei um die Jobcenter in den Landkreisen Ravensburg, Biberach und Bodenseekreis sowie um die Agentur für Arbeit Konstanz-Ravensburg. Am 24.10.19 fand die Auftaktveranstaltung im Landratsamt in Friedrichshafen statt. » Lesen

  6. MEHRWERT:PFLEGE - vdek informiert über Angebot zur Gesundheitsförderung in Kliniken und Pflegeeinrichtungen

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) stellt am 07.11.2019 in Stuttgart das Angebot MEHRWERT:PFLEGE vor. Damit unterstützen die Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK) bundesweit kostenfrei Krankenhäuser und (teil-)stationäre Pflegeeinrichtungen dabei, die Gesundheit ihrer Beschäftigten durch passgenaue und bedarfsorientierte Lösungen zu fördern. » Lesen

  7. Angekündigte Schließung der Michael-Balint-Klinik in Königsfeld

    Suche nach Lösungen für die Patientenversorgung

    Für den Abschluss von Versorgungsverträgen sind die Landesverbände der Krankenkassen und der Verband der Ersatzkassen verantwortlich. Sie entscheiden einheitlich und gemeinsam nach den gesetzlichen Vorgaben. Entscheidungen über die Schließung eines Krankenhauses und/oder einer Rehabilitationseinrichtung obliegen ausschließlich dem Einrichtungsträger, hier dem Insolvenzverwalter. » Lesen

  8. vdek-Pflegelotse mit Verbraucher-Preis ausgezeichnet

    „Es freut uns, dass der vdek-Pflegelotse Menschen bei der Suche nach einer Pflegeeinrichtung oder einem Pflegedienst so gut unterstützen kann. Dass es so ist, bestätigt diese dritte Auszeichnung eindrucksvoll“, so Frank Winkler vom Verband der Ersatzkassen, vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg. » Lesen