• Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) vertritt die Interessen aller Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK).
    Mehr

    Titelseite LV BW
  • Corona

    Informationen und Empfehlungen zur Pandemie
    Mehr

    Corona-Viren-3D-Illustration
  • Landespolitik

    Gesundheitspolitische Gespräche mit aktuellen Themen der Ersatzkassen
    Mehr

    Landtag BW neu
  • Pflegereform

    Situation der Pflegebedürftigen im Südwesten
    Mehr

    vdek
  • Prävention

    Förderaufruf "Suchtfrei" in Baden-Württemberg
    Mehr

    Logo Gesunde Lebenswelten
  • Deutschland erkennt Sepsis

    Eine neue Kampagne möchte Bewusstsein für die hochgefährliche Krankheit Sepsis schaffen
    Mehr

    Handy mit Warnmeldung „Achtung, Sepsis!“

Pflegeheimkosten in Baden-Württemberg gestiegen - Der selbst zu zahlende Anteil beträgt mit Jahresbeginn 2.541 Euro im Land

stationäre Pflege BW

Um einen Platz in einer baden-württembergischen Pflegeeinrichtung zu finanzieren, müssen die Bewohner mehr Geld ausgeben. Der selbst zu zahlende Anteil betrug zu Jahresbeginn 2.541 Euro. Das sind 136 Euro mehr als Anfang des vergangenen Jahres. Diese und weitere Berechnungen, die der Verband der Ersatzkassen (vdek) zur aktuellen Pflegefinanzierung durchgeführt hat, finden Sie in unseren Daten zum Gesundheitswesen

Birgit_Bender_Zitatbild

„Wo gibt es wieviel Apotheken, und was geben die Kassen für Gesundheitsförderung aus? Zahlen, Daten, Fakten zum Nachlesen in den vdek-Basisdaten 2022!“

Biggi Bender, Leiterin der vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg

  1. Empfang in Stuttgart

    „Lehnen Griff in Krankenkassen-Rücklagen ab“

    Wie wichtig ein starkes, zukunftsfähiges Gesundheitswesen für eine Gesellschaft ist, hat die Corona-Pandemie gezeigt. Welche Ansätze das Land Baden-Württemberg für die Gesundheit der Bevölkerung verfolgt, führte MdL Dr. Ute Leidig beim Empfang aus. » Lesen

  2. vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg zum Gesetzentwurf zur Impfpflicht:

    „Aufklärung der Versicherten ja, Impfkontrolle nein“

    Auch in Baden-Württemberg sollen die Corona-Maßnahmen schrittweise gelockert werden. Nach der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit dem Bundeskanzler wird das Land die Corona-Verordnung entsprechend überarbeiten. » Lesen

  3. Pflegeheimkosten in Baden-Württemberg gestiegen

    Der selbst zu zahlende Anteil beträgt mit Jahresbeginn 2.541 Euro im Land

    Hierzu verweist die vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg auf die aktuellen Zahlen des Verbands der Ersatzkassen (vdek) mit der Grafik 1, Stand 1. Januar 2022, in der beigefügten Anlage. Das sind 136 Euro mehr als Anfang des vergangenen Jahres. Es gibt aber weiterhin große regionale Unterschiede. » Lesen

  4. Gesunde Lebenswelten – Angebote der Ersatzkassen

    Startschuss für das erste Präventionsprojekt „Suchtfrei“ in Baden-Württemberg

    „Next Level - Stärkung digitaler Medien- und Gesundheitskompetenzen in Familien und bei pädagogischen Fachkräften“. Um innovative Projekte zur Prävention und Gesundheitsförderung in der Kommune mit dem Fokus auf der Suchtprävention zu akquirieren, wurde von den Ersatzkassen im Frühjahr 2020 erstmals der Förderaufruf „Suchtfrei 2020“ gestartet. » Lesen