Landesvertretung Schleswig-Holstein

Schleswig-Holstein: Hafenperipherie von Kiel
3D Illustration - Corona Virus

AKTUELL: Coronavirus SARS-CoV-2

Aktuelle Informationen im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie, u.a. zu Regelungen in der Pflegeversorgung für Vertragspartner der vdek-Landesvertretung. » Mehr

  1. Meilenstein in der Geschichte der Selbstverwaltung

    Ersatzkassen begrüßen Entscheidung für Online-Sozialwahlen

    Bei den nächsten Sozialwahlen im Jahr 2023 können die Mitglieder der gesetzlichen Krankenkassen alternativ zur Briefwahl ihre Stimme erstmals auch online abgeben. Dies hat der Bundestag mit der Verabschiedung des 7. SGB-IV-Änderungsgesetzes ermöglicht. Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) begrüßt diese Entscheidung ausdrücklich. » Lesen

  2. Zum Tod des Kieler Gesundheitswissenschaftlers

    Die Ersatzkassen trauern um Fritz Beske

    Die Ersatzkassengemeinschaft in Schleswig-Holstein trauert um Prof. Dr. Fritz Beske, der Ende März im Alter von 97 Jahren gestorben ist. Fritz Beske gehört zu den großen Persönlichkeiten der deutschen Gesundheitswissenschaften. » Lesen

  3. Informationen zum Coronavirus

    Ersatzkassen bieten Rat zu Covid-19 über Hotlines und Internet

    Angesichts der besonderen Gefährdungssituation durch das Corona-Virus SARS-CoV-2 sind viele Menschen verunsichert. Sie haben viele Fragen und suchen Rat. Der vdek weist deshalb darauf hin, dass alle Ersatzkassen Informationen und Beratung über spezielle Telefon-Hotlines und ihre Internet-Portale anbieten. » Lesen

  4. Maßnahmen zum Infektionsschutz in Zeiten der Corona-Pandemie

    Ersatzkassen lockern Abgaberegelungen für Medikamente in Apotheken

    Um die Zahl der Personenkontakte in Apotheken zu verringern und so das Risiko einer Infektion mit dem neuen Corona-Virus (SARS-CoV-2) zu reduzieren, lockern die Ersatzkassen die Regelungen zur Abgabe von Arzneimitteln. » Lesen

  5. Jetzt für den vdek-Zukunftspreis 2020 bewerben

    vdek sucht Ideen für die Gesundheitsversorgung von morgen

    Unter dem Motto „Zukunftswerkstatt Gesundheitswesen“ sucht der vdek gute Ideen, Denkanstöße, Projekte und Konzepte für eine zukunftsfähige und praxisnahe Gesundheitsversorgung. Für die besten Einreichungen ist ein Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro ausgelobt. » Lesen