• Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) vertritt die Interessen aller Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK).
    Mehr

    Mecklenburg-Vorpommern: Das Schweriner Schloss
  • Corona

    Informationen rund um die Viruserkrankung
    Mehr

    Corona-Viren-3D-Illustration
  • Enquete-Kommission

    Zukunft der medizinischen Versorgung in Mecklenburg-Vorpommern
    Mehr

    ek-medizinsche-versorgung-meckpomm
  • Deutschland erkennt Sepsis

    Bundesweite Kampagne rückt Aufklärung über gefährliche Krankheit in den Mittelpunkt
    Mehr

    Handy mit Warnmeldung „Achtung, Sepsis!“
Kirsten Jüttner, Leiterin der vdek-Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern

Durch die Freigabe des Impfstoffes von AstraZeneca für alle Altersgruppen kann das Impfen in M-V jetzt noch mehr an Fahrt aufnehmen.

Kirsten Jüttner, Leiterin der vdek-Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern

Ich_unterstuetze_Jüttner.jpg
  1. Erfolgsmodell: Zehn Jahre Pflegestützpunkte in M-V

    Kostenfreie und neutrale Pflegeberatung – Pasewalk von Anfang an dabei

    Im März 2011 hat in Pasewalk der erste Pflegestützpunkt Mecklenburg-Vorpommerns seine Arbeit aufgenommen. Heute, zehn Jahre später, gibt es 19 Beratungsstellen im ganzen Land. Das Besondere an ihnen ist, dass sie eine neutrale und kostenlose Sozial- und Pflegeberatung unter einem Dach vereinen. » Lesen

  2. Wissenschaftliche Studie belegt:

    Gesundheitskompetenz ist gesunken

    Eine Studie der Autoren*innen Klaus Hurrelmann, Julia Klinger und Doris Schaeffer (Universität Bielefeld bzw. Hertie School Berlin) aus dem Jahr 2020 weist nach, dass die Gesundheitskompetenz der Bevölkerung in den letzten Jahren gesunken ist. » Lesen

  3. Medienprojekt der Ersatzkassen:

    Medienkompetenz von Kindern - in Pandemiezeiten besonders wichtig

    Kinder sind in Pandemiezeiten vielfach darauf angewiesen, sich auch zu Hause sinnvoll zu beschäftigen. Dort sind die Versuchungen zum Spielen auf Handy und Laptop besonders groß und damit gewinnt ein sachgerechter Umgang mit diesen Medien und dem Internet immer mehr an Bedeutung. » Lesen

  4. Tag der Kinderhospizarbeit

    Ambulante Hospizdienste für Kinder gefördert

    Hospizarbeit lebt vor allem von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern. Auf diese kommt bei der Betreuung sterbender Kinder eine besondere Herausforderung zu. Solche Situationen sind emotional noch belastender, als wenn ein sehr alter Mensch stirbt. » Lesen

  5. Rechengrößen 2021

    Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine Reihe von Änderungen für die Berechnung des Beitragssatzes in der Kranken-, Renten- und Arbeitslosenversicherung. » Lesen

  6. Haushaltshilfe:

    Verband der Ersatzkassen sucht Vertragspartner

    Der Verband der Ersatzkassen sucht neue Vertragspartner für die Versorgung mit Haushaltshilfe nach §§ 38, 24h SGB V. Dabei werden vor allem Anbieter gesucht, die die Versicherten der Ersatzkassen nach einem Krankenhausaufenthalt, einer ambulanten Operation oder im Zuge einer schweren Erkrankung bei der Hausarbeit oder Kinderbetreuung unterstützen. » Lesen

  7. Investitionskosten für Krankenhäuser:

    Ersatzkassen begrüßen Landesförderung

    Die Landesregierung in Mecklenburg-Vorpommern wird den 30prozentigen Anteil in Höhe von 26 Mio. Euro bei der zusätzlichen Krankenhausförderung des Bundes übernehmen. Damit stehen nach dem Krankenhauszukunftsgesetz (KHZG) in Mecklenburg-Vorpommern insgesamt 86 Mio. Euro zur Verfügung. » Lesen

  8. Gemeinsames Projekt RESIST erfolgreich abgeschlossen

    Deutlich weniger nicht notwendige Antibiotikaverschreibungen in M-V

    Solche Ergebnisse haben sich die „Konstrukteure“ des Innovationsfondsprojektes „RESISTenzvermeidung durch adäquaten Antibiotikaeinsatz bei akuten Atemwegsinfektionen“ (kurz: RESIST) vor drei Jahren wahrscheinlich sehr ge¬wünscht. Jetzt belegt eine aktuelle Abschlussstudie die hohe Wirksamkeit der durchgeführ¬ten Maßnahmen. » Lesen