Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

Fotolia_25827234_NRW_1000x220
  1. Ersatzkassen in NRW erhalten 700.000 Euro wegen Abrechnungsbetrugs zurück

    Die Ersatzkassen in Nordrhein-Westfalen haben für das Jahr 2016 mehr als 700.000 Euro von Ärzten, Zahnärzten, Pflegediensten und Heil-/Hilfsmittelberbringern wegen gefälschter Abrechnungen und anderer Betrügereien zurück erhalten. „Das ist erneut ein überaus deutliches Zeichen, wie notwendig die Abrechnungsprüfungen durch die Ersatzkassen sind. Die Versicherten haben einen Anspruch darauf, dass ihre Versichertengelder nicht missbraucht und dem Gesundheitssystem dringend benötigte Gelder ungerechtfertigt entzogen werden.“ so Dirk Ruiss, Leiter der vdek Landesvertretung NRW. » Lesen

  2. Land und Pflegekassen fördern landesweites Kompetenznetzwerk mit 3,2 Mio. Euro

    In Nordrhein-Westfalen leben rund 640.000 Pflegebedürftige, über 70 Prozent davon werden zu Hause versorgt. Für die Betroffenen und ihre Angehörigen gibt es zahlreiche Informationsangebote, aber die Vielfalt ist oft verwirrend. Die Mitarbeitenden des neuen vom Land und den Pflegekassen geförderten "Kompetenznetzwerk Angehörigenunterstützung und Pflegeberatung NRW (KoNAP) übernehmen eine Lotsenfunktion und weisen Ratsuchende auf Beratungsmöglichkeiten vor Ort hin. » Lesen

  3. Ersatzkassen verabschieden ihre gesundheitspolitischen Positionen zur NRW-Landtagswahl

    Die Ersatzkassen in Nordrhein-Westfalen haben ihre Vorstellungen und Forderungen an die künftige Gesundheitspolitik anlässlich der Landtagswahl am 14. Mai 2017 formuliert. Mehr als sechs Millionen Menschen in Nordrhein-Westfalen – ein Drittel der Bevölkerung – sind bei den Ersatzkassen versichert. „Wesentliche Bereiche ihrer gesundheitlichen und pflegerischen Versorgung liegen in der Kompetenz des Landes Nordrhein-Westfalen“, sagte Heiner Beckmann, Vorsitzender des vdek-Landesausschusses und Landesgeschäftsführer der BARMER in Nordrhein-Westfalen. Es gelte daher, die medizinische Versorgung hierzulande zukunfts- und patientenorientiert zu gestalten und dabei die hohe Qualität zu erhalten. » Lesen

  4. vdek-Zukunftspreis 2017 Gesund altern – vdek sucht innovative Projekte

    Gesund und fit im Alter zu sein – wer wünscht sich das nicht? Doch wie können sich Menschen Vitalität und Lebensqualität erhalten und möglichst lange selbstbestimmt leben? Der vdek sucht deshalb Projekte unter dem Motto Gesundheit für Ältere gestalten – Lebensqualität fördern. „Gesucht werden insbesondere Konzepte, die Menschen mit eher schlechten Gesundheitschancen erreichen.“ so Dirk Ruiss, Leiter der vdek Landesvertretung NRW. » Lesen

  5. Ersatzkassen in NRW bauen Marktführung aus

    Mit über sechs Millionen Versicherten haben die Ersatzkassen in Nordrhein-Westfalen zu Beginn des neuen Jahres ihre Marktposition gestärkt. Seit dem 1. Januar 2017 verzeichnen die sechs Ersatzkassen in NRW – die BARMER, die Techniker Krankenkasse, die DAK-Gesundheit, die KKH Kaufmännische Krankenkasse, die hkk – Handelskrankenkasse sowie die HEK – Hanseatische Krankenkasse – 6,206 Millionen Versicherte. » Lesen

Online-Angebote des vdek