Landesvertretung Berlin/Brandenburg

Berlin-Brandenburg: Die Glienicker Brücke zwischen Potsdam und Berlin

Landesvertretung Berlin/Brandenburg

  1. Berlin-Brandenburg lässt wichtige Weichenstellungen für zukunftsfähige Versorgung vermissen

    Heute hat zum zweiten Mal der Regionalausschuss der Länder Berlin und Brandenburg zur gemeinsamen Krankenhausplanung getagt. Obwohl in dem aktuellen Entwurf verschiedene gute Aspekte aufgenommen wurden, erwarten die Krankenkassenverbände für das von beiden Ländern vorgestellte Grundsatzpapier wesentlich mutigere Ansätze zu einer Harmonisierung der Planung sowie den Maßnahmen zur Qualitätsförderung » Lesen

  2. Schulprojekt für gesunde Ernährung in Brandenburg gestartet: Wie schmeckt ein gesundes Frühstück?

    Welche Lebensmittel gehören zu einem ausgewogenen Frühstück? Was hält mich fit und was schmeckt mit wenig Zucker richtig gut? Das erleben und entdecken die Schüler der zweiten Klasse der Regine-Hildebrandt-Schule in Erkner, einer Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „Geistige Entwicklung“, in einem neuen Gesundheitsprojekt. Die Ersatzkassen in Brandenburg fördern das im Januar gestartete Projekt bis Ende Oktober 2019, bei dem es wortwörtlich um das „Begreifen“ und „Erfahren“ der Schüler geht. Die Schule wird sich künftig auch über das Projekt hinaus verstärkt Ernährungs- und Gesundheitsthemen widmen. » Lesen

  3. Gesund im Alter, durch Bewegung und mehr: Ersatzkassen fördern Projekt zur Gesundheitsförderung und Prävention in Pankow

    Pressemitteilung

    In Pankow ist aktuell ein Angebot für mehr Bewegung im Sinne der kommunalen Gesundheitsförderung gestartet. Das Angebot richtet sich an ältere Menschen ab 65 Jahren und wurde von Sportwissenschaftlern entwickelt. Unter der Anleitung von speziell geschulten Trainern wird gezielt auf die Bedürfnisse der Senioren eingegangen. Hierzu werden sogenannte Bewegungspfade zur Gesundheitsförderung, der Mobilität und Selbstständigkeit erarbeitet » Lesen

  4. Neue Krankenhausentgelte für 2019 in Berlin

    Die Krankenkassenverbände und die Berliner Krankenhausgesellschaft haben sich für das Jahr 2019 auf einen neuen Landesbasisfallwert in Berlin, d.h. auf den landeseinheitlichen Durchschnittspreis für Krankenhausleistungen, geeinigt. Dieser beträgt 3.532,50 Euro. » Lesen

  5. Bis zu 55.000 Euro Zuschuss - KV und Krankenkassen fördern Ansiedlung von Ärzten

    Pressemitteilung

    Potsdam, 19.12.2018. Die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg (KVBB) und die brandenburgischen Krankenkassen unterstützen auch 2019 wieder die Ansiedlung ambulant tätiger Ärzte finanziell. Darauf verständigten sich die Partner der Selbstverwaltung im gemeinsamen Landesausschuss. Insgesamt 21 Regionen Brandenburgs wurden als Fördergebiete ausgewiesen. Ärzte sechs verschiedener Fachgruppen können dort eine finanzielle Unterstützung von bis zu 55.000 Euro erhalten. » Lesen

  6. Klagewelle gegen Krankenhäuser: vdek Berlin/Brandenburg begrüßt bundesweite Einigung

    Pressemitteilung

    Am 6. Dezember 2018 einigten sich auf Bundesebene Vertreter der Krankenkassen und der Krankenhäuser auf eine gemeinsame Empfehlung. Danach sollen von Klagen, die insbesondere durch eine aktuelle Gesetzesänderung veranlasst und zur Fristwahrung vorsorglich erhoben wurden, abgesehen werden. Die Ersatzkassen hatten die gesetzlichen Änderungen des PpSG (Pflegepersonal-Stärkungs-Gesetz) bereits antizipiert. » Lesen

  7. vdek-Hospizlotse informiert über Hospiz- und Palliativangebote in Berlin

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) bietet mit dem kürzlich eingerichteten Onlineportal www.hospizlotse.de sterbenskranken Menschen und ihren Angehörigen bei der Suche nach geeigneten Hospiz- und Palliativangeboten Unterstützung. Das Portal verzeichnet bundesweit mehr als 1.000 ambulante Hospizdienste, rund 260 stationäre Hospize für Erwachsene und 19 stationäre Kinder- und Jugendhospize mit insgesamt rund 2.500 Plätzen. Weiterhin sind mehr als 350 Leistungserbringer der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) in der Datenbank hinterlegt. » Lesen

  8. vdek-Hospizlotse informiert über Hospiz- und Palliativangebote in Brandenburg

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) bietet mit dem kürzlich eingerichteten Onlineportal www.hospizlotse.de sterbenskranken Menschen und ihren Angehörigen bei der Suche nach geeigneten Hospiz- und Palliativangeboten Unterstützung. Das Portal verzeichnet bundesweit mehr als 1.000 ambulante Hospizdienste, rund 260 stationäre Hospize für Erwachsene und 19 stationäre Kinder- und Jugendhospize mit insgesamt rund 2.500 Plätzen. Weiterhin sind mehr als 350 Leistungserbringer der spezialisierten ambulanten Palliativversorgung (SAPV) in der Datenbank hinterlegt. » Lesen