• vdek-Landesvertretung Berlin/Brandenburg

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) vertritt die Interessen aller Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK).
    Mehr

    Berlin-Brandenburg: Die Glienicker Brücke zwischen Potsdam und Berlin
  • SARS-CoV-2

    Coronavirus - aktuelle Informationen in Berlin und Brandenburg.
    Mehr

    Corona-Viren-3D-Illustration
  • Prävention im Überblick

    Präventionsprojekte, die die vdek-Landesvertretung mit regionalen Partnern in Berlin und Brandenburg auf den Weg gebracht hat.
    Mehr

    Logo Gesunde Lebenswelten Slider BERBRA
  • Gemeinsame Krankenhausplanung

    Berlin und Brandenburg wollen die Krankenhausplanung in Zukunft gemeinsam angehen.
    Mehr

    Brandenburg in blau
  1. Neue Krankenhausentgelte für 2021 in Berlin

    Die Krankenkassenverbände und die Berliner Krankenhausgesellschaft haben sich für das Jahr 2021 auf einen neuen Landesbasisfallwert in Berlin, d.h. auf den landeseinheitlichen Durchschnittspreis für Krankenhausleistungen, geeinigt. Dieser beträgt 3.750,11 Euro. » Lesen

  2. Haushaltshilfe

    vdek sucht neue Partner für die Vertragsleistung Haushaltshilfe

    Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) sucht neue Vertragspartner für die Versorgung mit Haushaltshilfe nach §§ 38, 24h SGB V. Dabei werden vor allem Anbieter gesucht, die die Versicherten der Ersatzkassen nach einem Krankenhausaufenthalt, einer ambulanten Operation oder im Zuge einer schweren Erkrankung bei der Hausarbeit oder Kinderbetreuung unterstützen. » Lesen

  3. Im aktuellen ersatzkasse report. ...

    Die Landesvertretung Berlin/Brandenburg des Verbands der Ersatzkassen (vdek) legt eine neue Ausgabe des „ersatzkasse report. Brandenburg“ vor. Die Themen sind unter anderem… » Lesen

  4. Im aktuellen ersatzkasse report. ...

    Die Landesvertretung Berlin/Brandenburg des Verbands der Ersatzkassen (vdek) legt eine neue Ausgabe des „ersatzkasse report. Berlin“ vor. Die Themen sind unter anderem… » Lesen

  5. Innovationsfondsprojekt RESIST: Unnötige Antibiotika vermeiden

    Resistente Bakterien werden zunehmend zu einem Problem in der Gesundheitsversorgung. Je weniger Antibiotika verordnet werden, desto mehr verlangsamt sich der bakterielle Anpassungsprozess, an dessen Ende die Resistenz steht. In sieben Bundesländern, so auch in Brandenburg, wurde das Projekt „RESISTenzvermeidung durch adäquaten Antibiotikaeinsatz bei akuten Atemwegsinfektionen“ (RESIST) durchgeführt, dessen Ergebnisse jetzt vorliegen. Eine wesentliche Erkenntnis lautet, dass die ärztlichen Verordnungen für Antibiotika zurückgehen, wenn die Patienten gezielt darüber aufgeklärt werden. » Lesen

  6. Sei dabei, RAUCHFREI!

    Kunden der Berliner Tafel e. V. beim Tabakverzicht unterstützen
    Untersuchungen der Universität Hohenheim haben ergeben, dass der Anteil der Raucher bei den befragten Tafelkunden höher ist als bei der Allgemeinbevölkerung. Bei den Berliner Ausgabestellen ist der Anteil mit über 50 Prozent sehr hoch. Mit dem Projekt „Sei dabei, RAUCHFREI!“ sollen Kunden der Berliner LAIB und SEELE-Ausgabestellen beim Tabakverzicht unterstützt werden. LAIB und SEELE ist eine Aktion der Berliner Tafel e.V., der Kirchen und des rbb. » Lesen

  7. Ersatzkassen sind erstmals Marktführer in Brandenburg

    Erstmals sind mit 50,36 Prozent mehr als die Hälfte der gesetzlich krankenversicherten Brandenburger bei einer Ersatzkasse versichert. Insgesamt betreuen die Ersatzkassen im Land Brandenburg 918.625 Mitglieder und 1.144.936 Versicherte (Mitglieder plus kostenfrei mitversicherte Familienangehörige). » Lesen

  8. Ersatzkassen in Berlin weiter auf Wachstumskurs

    Die Ersatzkassen in Berlin sind weiter auf Wachstumskurs. Bereits zum neunten Mal in Folge können sie sich mit rund 55 Prozent Anteil als Marktführer innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung behaupten. » Lesen