Landesvertretung Berlin/Brandenburg

Berlin-Brandenburg: Die Glienicker Brücke zwischen Potsdam und Berlin

Landesvertretung Berlin/Brandenburg

  1. Ministerin Karawanskij kommt zum Ersatzkassenforum!

    Das diesjährige Ersatzkassenforum des vdek Berlin/Brandenburg wartet mit hochkarätiger Besetzung auf. Unter dem Arbeitstitel „Visionen für die Versorgung in Berlin und Brandenburg: Was gestalten wir gemeinsam – und wie?“ laden die Ersatzkassen am 15.10.2018, um 10.00 Uhr ins Quadriga-Forum Berlin ein. » Lesen

  2. Ersatzkassen sichern die ambulante Hospizarbeit in Berlin mit 2,5 Millionen Euro

    Pressemitteilung

    Mit rund 2,5 Millionen Euro fördern die Ersatzkassen als Hauptfinanzier die ambulanten Hospizdienste in diesem Jahr in Berlin. Damit konnte die Fördersumme im Vergleich zum Vorjahr erneut gesteigert werden. „Schwersterkrankten Menschen ein würdevolles und selbstbestimmtes Leben in ihrem gewohnten häuslichen Umfeld zu ermöglichen, ist den Ersatzkassen wichtig“, so Michael Domrös, Leiter der Landesvertretung Berlin/Brandenburg. Die ambulante Hospizarbeit leistet durch die rund 1.950 ehrenamtlichen Mitarbeiter eine wichtige Arbeit und Unterstützung für unheilbar erkrankte Menschen. » Lesen

  3. Aufklären, motivieren, vorbeugen: Ersatzkassen und FACE Familienzentrum starten "Bring deinen Kiez zum Kochen!"

    Pressemitteilung

    Der Verband der Ersatzkassen (vdek) und das FACE Familienzentrum haben in Zusammenarbeit mit der kommunalen Wohnungsbaugesellschaft GESOBAU, verschiedenen Trägern der Familien- und Jugendförderung sowie Nachbarschaftsinitiativen das Präventionsprojekt „Bring deinen Kiez zum Kochen!“ im Märkischen Viertel gestartet. Das Projekt zielt darauf ab, die Teilnehmer für eine gesundheitsförderliche Ernährung zu sensibilisieren. » Lesen

  4. Ersatzkassen unterzeichnen die Landesrahmenvereinbarung zur Präventionsstrategie

    Pressemitteilung

    Zur heutigen Unterzeichnung der Landesrahmenvereinbarung zusammen mit Gesundheitssenatorin Dilek Kolat und Vertreterinnen und Vertretern der gesetzlichen Krankenkassen sowie der Renten- und Unfallversicherung erklärt Michael Domrös, Leiter der vdek-Landesvertretung Berlin/Brandenburg: „Wir freuen uns sehr, dass wir heute einen festen Rahmen für die Gesundheitsförderung unserer rund 1,7 Millionen Versicherten in Berlin schließen konnten. Durch Aufklärung und Unterstützung in der Umsetzung einer gesundheitsförderlichen Lebensweise können Erkrankungen vermieden werden. Deshalb sind Prävention und Gesundheitsförderung den Ersatzkassen wichtige Anliegen, die einen zentralen Stellenwert einnehmen“. » Lesen

  5. Ersatzkassen starten Projekt "Du bist wichtig und richtig"

    Pressemitteilung

    Die vdek-Landesvertretung Berlin/Brandenburg hat im Namen der Ersatzkassen gemeinsam mit der Fachstelle für Suchtprävention Berlin das Projekt „Du bist wichtig und richtig“ ins Leben gerufen. Das Projekt wird bis Ende September 2019 durch die Ersatzkassen gefördert. Ziel ist es, das Thema Sucht in der Familie zur Sprache zu bringen ‒ ohne zu stigmatisieren. Den Jugendlichen im Alter von 14 bis 21 Jahren werden konkrete Hilfestellungen und Perspektiven gegeben, um einer späteren Abhängigkeit vorzubeugen. Das Projekt möchte die Lebenskompetenzen der Jugendlichen stärken und sie von Schuld- und Schamgefühlen entlasten. Dabei steht die Unterstützung der Entwicklung von Resilienz und Selbstwirksamkeit im Fokus. An der Auftaktveranstaltung Ende Juni nahmen verschiedene Einrichtungsträger der Jugendhilfen und Berufsbildungsträger teil. » Lesen