• Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) vertritt die Interessen aller Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK).
    Mehr

    Dresden: Elbufer und Altstadt
  • Coronapandemie

    Aktuelle Informationen zu Schutzimpfungen und Regelungen in der Pflege
    Mehr

    Corona-Viren und Lungenfunktion
  • Krankenhäuser

    Sachsen will das Landeskrankenhausgesetz novellieren
    Mehr

    Ärzte im Operationssaal
  • Pflege

    Reform: Pflegebedürftige finanziell entlasten
    Mehr

    Ältere Frau mit Gehhilfe
  • Prävention

    Neues Projekt zur Suchtprävention mit Kinderarche Sachsen
    Mehr

    Kinder auf Schulhof
Porträt Silke Heinke Leiterin Landesvertretung Sachsen

Impfen geht uns alle an! Ähnlich dem Solidaritätsprinzip der Gesetzlichen Krankenversicherung GKV trägt jeder Einzelne mit der individuellen Corona-Schutzimpfung eine wichtige Verantwortung für das große Ganze, für den Schutz der Gemeinschaft.

Silke Heinke, Leiterin der vdek-Landesvertretung Sachsen

Mehr Infos zur Schutzimpfung gegen das Coronavirus
  1. GKV und gesetzliche Unfallversicherung unterstützen Luftrettung in Pandemie

    Zusätzlicher Rettungshubschrauber für Sachsen

    Ab dem 1. Dezember 2021 ist in Sachsen ein zusätzlicher Rettungshubschrauber im Einsatz. Er soll die vorhandene Staffel von fünf Rettungshubschraubern insbesondere bei der bundesweiten Verlegung von sächsischen Corona-Intensivpatienten unterstützen. » Lesen

  2. Ausgezeichnetes ehrenamtliches Engagement

    Zum zehnten Mal Sächsischen Selbsthilfepreis der Ersatzkassen verliehen

    Die Ersatzkassen haben heute in Dresden den Sächsischen Selbsthilfepreis 2021 vergeben. Die Auszeichnung würdigt das herausragende Engagement der gesundheitsbezogenen Selbsthilfearbeit in Sachsen und will innovative Konzepte und Projekte von Gruppen oder Einzelpersönlichkeiten fördern, die zum Nachahmen anregen. Der Preis ist mit insgesamt 10.000 Euro dotiert, wurde in diesem Jahr zum zehnten Mal verliehen sowie erstmals in Form eines Youtube-Livestreams übertragen. » Lesen

  3. Kinderarche Sachsen und vdek starten neues Präventionsprojekt

    Unabhängig: Stark und selbstbewusst ins Leben

    Die Kinderarche Sachsen und der Verband der Ersatz¬kassen (vdek) starten ein zweites gemeinsames Präventionsprojekt: Heute unterzeichneten Kinderarche-Vorstand Matthias Lang und Silke Heinke, Leiterin der vdek-Landesvertretung Sachsen, den Vertrag für ein Gesundheitsförderungs-Vorhaben zur Vermeidung von Sucht¬problematiken mit dem Titel „Unabhängig: Stark und selbstbewusst ins Leben“. » Lesen

  4. Erfolgreiches Präventionsprojekt in der Jugendhilfe

    Gesund aufwachsen dank „Powerfood“ im Kinderheim Machern

    Ausgewogene und gesunde Ernährung in Jugendhilfeeinrichtungen – geht das und wenn ja, wie? Dieser Frage widmet sich das Präventionsprojekt „Powerfood“ des vdek Sachsen und der parikom in Kooperation mit dem Paritätischen Sachsen sowie der Landesarbeitsstelle Schule-Jugendhilfe e.V. Das Beispiel des Kinderheims Machern zeigt, dass das erarbeitete Konzept aufgeht. » Lesen

  5. Ersatzkassen in Sachsen unterstützen Aktionswoche #HierWirdGeimpft

    Die Landesvertretung Sachsen des Verbands der Ersatzkassen e. V. (vdek) unterstützt die deutschlandweite Aktionswoche „Hier wird geimpft“ vom 13. bis 19. September 2021, bei der auf die Vielzahl der lokalen und regionalen Impfangebote aufmerksam gemacht und zum Impfen aufgerufen wird. » Lesen

  6. "BEWUSST GESUND" - erfolgreiches Präventionsprojekt liefert Praxisleitfaden

    Menschen mit Behinderungen stehen im Alltag oft vor größeren Herausforderungen als ihre Mitmenschen. Der Zugang zu einer gesunden Ernährung und ausreichend Bewegung sollte dennoch auch für sie gegeben sein. Diesem Anliegen widmete sich „BEWUSST GESUND“: An dem Vorhaben der Gesundheitsförderung im ländlichen Raum waren neben den Ersatzkassen zwei Werkstätten des Deutschen Roten Kreuz (DRK) in Sachsen beteiligt. Nun präsentiert ein Praxisleitfaden Einsichten und Erfahrungswerte des Modellprojekts – und somit auch Anknüpfungspunkte für weitere Präventionsvorhaben. » Lesen

  7. Sächsischer Impfgipfel

    Impfung gegen das Coronavirus als Gemeinschaftsschutz und Zeichen der Solidarität

    Der Freistaat Sachsen sorgt sich um nachlassendes Interesse an der Corona-Schutzimpfung und hat deshalb am 20. Juli diverse Akteure aus dem Gesundheits- und Sozialwesen, Kommunen, Wirtschaft, Sport und Gesellschaft zu einem Impfgipfel eingeladen. Auch die Ersatzkassen unterstützen die Initiative der Sächsischen Landesregierung: „Impfen geht uns alle an! Denn Normalität kann erst dann wieder einkehren, wenn die Bevölkerung geimpft ist und bessere Behandlungen gegen das Coronavirus entwickelt worden sind. Bis dahin führt kein Weg an der Corona-Impfung vorbei“, so Silke Heinke, Leiterin der vdek-Landesvertretung Sachsen. » Lesen