• Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) vertritt die Interessen aller Ersatzkassen (TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK).
    Mehr

    Dresden: Elbufer und Altstadt
  • Ehrenamt

    Gute Ideen gesucht: Im Frühjahr startet zum zehnten Mal die Ausschreibung zum Selbsthilfepreis.
    Mehr

    logo-sac-sh-slider
  • Coronapandemie

    Aktuelle Informationen zu Schutzimpfungen und Regelungen in der Pflege
    Mehr

    Corona-Viren und Lungenfunktion
  • Krankenhäuser

    Nächster Termin "Zukunftswerkstatt" Landeskrankenhausgesetz: 19. April
    Mehr

    Ärzte im Operationssaal
  • Pflege

    Reformbedarf: Pflegebedürftige finanziell entlasten
    Mehr

    Ältere Frau mit Gehhilfe
heinke_silke

Sachsen braucht bei den Krankenhäusern eine höhere Investitionsquote.

Silke Heinke, Leiterin der vdek-Landesvertretung Sachsen

Mehr zu Krankenhausinvestitionen
  1. Förderprogramm für Pflegehilfskräfte

    Seit Jahresbeginn über 100 neue Stellen in Sachsen geschaffen

    In den ersten drei Monaten dieses Jahres sind in Sachsen 113 zusätzliche Stellen für Pflegehilfskräfte in stationären Altenpflegeeinrichtungen geschaffen worden. Die neuen Stellen entstanden im Rahmen des Pflegehilfskraft-Förderprogramms der Bundesregierung, das seit Anfang Januar läuft. » Lesen

  2. vdek-Zukunftspreis

    Gesundheitsversorgung 2021 - vdek sucht gute Ideen zur Bewältigung der Coronapandemie

    Der diesjährige Zukunftspreis des Verbandes der Ersatzkassen e.V. (vdek) steht unter dem Motto „Gesundheitsversorgung 2021 – zusammen durch die Pandemie“. Mit der Auszeichnung sollen Ideen und Projekte gewürdigt werden, die dazu beigetragen haben, die medizinische und pflegerische Versorgung unter Corona-Bedingungen aufrechtzuerhalten. » Lesen

  3. Unterstützung für Pflegebedürftige

    Nachbarschaftshelfer können sich jetzt digital schulen

    Pflegebedürftige Menschen sollen so lange wie möglich zu Hause leben können. Nachbarschaftshelfer können sie dabei unterstützen, den Alltag zu bewältigen. Wie sie das am besten machen und was sie zu beachten haben, erfahren die Helfer in Pflegekursen. » Lesen

  4. Notärztliche Versorgung in Sachsen gesichert

    Die Gesetzlichen Krankenkassen und die Geschäftsstelle Arbeitsgemeinschaft Notärztliche Versorgung (GST ARGE NÄV) konnten gemeinsam mit ihren Vertragspartnern nahezu alle Notarztdienste im Jahr 2020 in Sachsen besetzen. » Lesen

  5. Gesundheitsförderung

    Krankenkassen setzen kommunales Förderprogramm fort

    Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) setzen das im Jahr 2019 gestartete Programm zur Gesundheitsförderung und Prävention in sächsischen Kommunen fort. Die Projekte sollen insbesondere die Gesundheit von sozial und gesundheitlich benachteiligten Menschen verbessern. » Lesen

  6. GKV-Gemeinschaftsförderung

    Krankenkassen unterstützen Selbsthilfe in Sachsen mit über 2,5 Millionen Euro

    Die gesetzlichen Krankenkassen haben 2020 über die gemeinsame Pauschalförderung 2.650.000 Euro für die gesundheitsbezogene Selbsthilfe in Sachsen bereitgestellt. Das sind fast 800.000 Euro mehr als im vergangenen Jahr. Die Gelder gingen an Selbsthilfegruppen, Landesorganisationen der Selbsthilfe und regionale Selbsthilfekontaktstellen. » Lesen