Landesvertretung Sachsen

Panoramabild von Dresden
  1. Neues Präventionsprojekt gestartet

    Ausgewogene Ernährung in der vollstationären Pflege

    Trotz verschiedener Standards und Leitlinien zur ausgewogenen Ernährung in vollstationären Pflegeeinrichtungen scheinen in der Praxis weiterhin Defizite zu bestehen. Eine umfassende Datenlage ist diesbezüglich nicht vorhanden. Ein Projekt der parikom GmbH in Kooperation mit dem Paritätischen Sachsen soll nun Klarheit bringen. » Lesen

  2. Referentenentwurf für sächsisches Landarztgesetz

    vdek: Endlich Landarztquote auch für Sachsen

    Das sächsische Kabinett hat den Entwurf eines Landarztgesetzes zur Anhörung freigegeben. Dazu erklärt Silke Heinke, Leiterin der Landesvertretung Sachsen des Verbandes der Ersatzkassen e.V. (vdek): » Lesen

  3. COVID-19-Pandemie-Schutzschirm:

    56 Millionen Euro für Heilmittelerbringer in Sachsen

    Zum Ende der Antragsfrist haben Heilmittelerbringer wie Physiotherapeuten, Logopäden und Ergotherapeuten in Sachsen insgesamt 56 Millionen Euro zur Kompensation ihrer durch die COVID-19-Pandemie bedingten Einnahmeausfälle erhalten. » Lesen

  4. Neuer "ersatzkasse report." Sachsen erschienen

    Die Landesvertretung Sachsen des Verbandes der Ersatzkassen e.V. (vdek) legt eine neue Ausgabe des Fachblatts „ersatzkasse report.“ vor. Darin berichten wir unter anderem, wie die Krankenkassen die Pflege in Zeiten der Corona-Pandemie sichern, stellen wir Projekte der Ersatzkassen zur Gesundheitsförderung vor, und wir informieren über ein Vorhaben, bei dem Bewohner von Pflegeeinrichtungen telemedizinisch betreut werden. » Lesen

heinke_silke

Endlich können motivierte Bewerber, denen der berufliche Weg zum Landarzt ansonsten verbaut wäre, an sächsischen Hochschulen Medizin studieren."

Silke Heinke, Leiterin der Landesvertretung Sachsen des vdek

Mehr zum "Referentenentwurf für sächsisches Landarztgesetz"