Marina Rudolph neue Leiterin des vdek-Berlin/Brandenburg

Seit Februar 2020 leitet Marina Rudolph die vdek- Landesvertretung Berlin/Brandenburg.

„In meiner neuen Position werde ich mich auch weiterhin für die Interessen und Ziele der Ersatzkassen zum Wohle der Versicherten einsetzen. Gerade in diesen gesundheitspolitisch sehr bewegten Zeiten stehen zahlreiche Aufgaben an, die umfassende Fachkenntnisse erfordern. Hier sind wir als Team gut aufgestellt“, sagte Rudolph zu ihrem Start.

Rudolph verfügt über eine mittlerweile 28-jährige Berufserfahrung im gesetzlichen Krankenversicherungssystem, wobei ihr Schwerpunkt bisher insbesondere in der Pflegeversicherung lag. Die studierte Wirtschaftswissenschaftlerin begann 1992 ihre Karriere als Referentin bei der seinerzeit noch eigenständigen Landesvertretung Berlin. 2001 wurde sie Referatsleiterin für den Bereich Pflege. Ab 2007 übernahm sie zusätzlich die stellvertretende Leitung der Berliner Landesvertretung. In 2009 wurden die Landesvertretungen Berlin und Brandenburg zusammengeführt. Im Zuge dessen behielt Rudolph die Leitung für das Referat Pflege und ebenfalls die stellvertretende Leitung der neuen vdek-Landesvertretung Berlin/Brandenburg.

Hinweis: Auf Wunsch senden wir Ihnen gern ein druckfähiges Bild von Frau Rudolph zu.

Kontakt

Robert Deg
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Berlin/Brandenburg

Pressesprecher,
Referatsleiter Grundsatzfragen, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Friedrichstraße 50-55
10117 Berlin
Tel.: 0 30 / 25 37 74 - 16
Fax: 0 30 / 25 37 74 - 19

E-Mail: robert.deg@vdek.com