Wettbewerb in der Gesetzlichen Krankenversicherung

Ein Jahrzehnt der Ersatzkassen

Fokus_Wachstum

Seit bereits zehn Jahren wachsen die Ersatzkassen in Bayern kontinuierlich weiter. Das ist alles andere als selbstverständlich, denn der Wettbewerb unter den gesetzlichen Krankenkassen ist hart.

Aktuell sind mehr als 3,72 Millionen Einwohner Bayerns bei den Ersatzkassen versichert. Gegenüber dem Vorjahr nahm die Versichertengemeinschaft der Ersatzkassen um fast 31 Tausend Menschen zu. Das entspricht einem Zuwachs von 0,84 Prozent. Noch erfreulicher ist die Entwicklung bei den Mitgliedern. Hier stieg die Gesamtzahl gegenüber 2019 um fast 33 Tausend oder um 1,13 Prozent an.

Infolge dieses Wachstums konnte die Marktpräsenz der Ersatzkassen gestärkt werden. Während ihr Marktanteil 2011 noch bei knapp 30 Prozent lag, überschritt er in diesem Jahr die Grenze von 33 Prozent. Alle anderen Kassenarten in Bayern mussten in den 2010er Jahren Einbußen bei den Marktanteilen hinnehmen.

Langejuergen-Ralf_137

Das Erfolgsrezept

Kommentar von Ralf Langejürgen, Leiter der vdek-Landesvertretung Bayern