Pflege braucht Reformen

Pflegekraft stützt Seniorin mit Gehstock

Pflegebedürftige brauchen Unterstützung

Pflege ist das gesundheitspolitische Kernthema der kommenden Jahre. Durch den demografischen Wandel wird der Bedarf an Pflegeleistungen steigen, während gleichzeitig weniger junge Menschen in den Arbeitsmarkt nachrücken. Damit auch künftig genügend Personal für eine Tätigkeit im Pflegebereich zur Verfügung steht, bedarf es daher besonderer Anstrengung. Diese Entwicklung stellt auch für die Finanzierung der Pflege eine Herausforderung dar. Da aufgrund der Systematik der Pflegeversicherung Preissteigerungen unmittelbar von den Pflegebedürftigen zu tragen sind, stiegen die Eigenanteile von stationär Pflegebedürftigen in den vergangenen Jahren immer weiter an.

 

Ältere Frau mit Gehhilfe

Pflegereform

Die Notwendigkeit einer Pflegereform vor dem Hintergrund steigender Eigenanteile in Berlin und Brandenburg.  

>> weiterlesen

Marina Rudolph_vdek_Anke Illing

Damit Pflege bezahlbar bleibt!

Kommentar von Marina Rudolph, Leiterin der vdek-Landesvertretung Berlin/Brandenburg

>> weiterlesen 

Logo "MEHRWERT:PFLEGE - Ein Angebot der Ersatzkassen"

MEHRWERT:PFLEGE

Corona-Krise: Vdek legt Sofortangebot zur Gesundheitsförderung für Beschäftigte in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen auf.

>> weiterlesen