Paten für Organspende gesucht

Ehrenamtliches Engagement kann Leben retten

Das Netzwerk Organspende NRW startet am 17. November 2018 mit einer Informationsreihe für zukünftige Patinnen und Paten. Gesucht werden interessierte Menschen jeden Alters, die Veranstaltungen in Schulen oder Betrieben durchführen oder Info-Stände in Krankenhäusern betreuen können. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Ziel der Aktion „Paten für Organspende“ ist, dass die Bevölkerung über das Thema Organspende aufgeklärt wird. „Wir wollen mit dazu beitragen, dass alle Menschen über das Thema informiert sind und dann eine Entscheidung zur Organspende treffen können,“ so Projektleiterin Konstanze Birkner „diese Entscheidung sollte dann dokumentiert und mit der Familie besprochen werden.“

Patinnen und Paten können mit ihrem Engagement dazu beitragen, dass Menschen auf der Warteliste eine lebensrettende Organspende erhalten. Machen Sie mit!

Die Veranstaltung findet am 17. November 2018 ab 9 Uhr im Ardey Hotel, Ardeystraße 11-13 in 58452 Witten statt. Anmeldungen bitte an: info@netzwerk-organspende-nrw.de

Kontakt

Sigrid Averesch-Tietz
Pressesprecherin
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

Tel.: 02 11 / 3 84 10 - 15
Fax.: 02 11 / 3 84 10 - 20
E-Mail: sigrid.averesch-tietz@vdek.com

und

Bärbel Brünger
Stellvertretende Pressesprecherin
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

Tel.: 02 31 / 9 17 71 - 20
Mobil: 01 73 / 73 83 758
E-Mail: baerbel.bruenger@vdek.com