Neue Homepage für den Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung

Das Präventionsangebot für Kindertageseinrichtungen in NRW ist aktuell wie nie – nun wurde auch die Internet-Seite überarbeitet. Die Homepage  www.bewegung-plus-ernaehrung.de ist nun übersichtlicher und barrierefrei. Darüber hinaus ist der Informationsteil erweitert worden und zu Veranstaltungen können sich Interessierte  nun direkt anmelden.

Mitarbeiter/-innen von Kindertageseinrichtungen können sich über Angebote zu den Themen Bewegung, Ernährung und seelische Gesundheit informieren – aber auch Eltern finden hier wertvolle Tipps.

Der Anerkannte Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung besteht seit 2007 und ist Teil der Landesinitiative „Gesundheitsförderung und Prävention  In einer anfänglich 3-jährigen Pilotphase wurden insgesamt 46 Kindertageseinrichtungen – verteilt auf nahezu jeden Kreis bzw. jede kreisfreie Stadt in NRW – zum „Anerkannten Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“ (ABmPE) zertifiziert.

In den Folgejahren hat sich das Projekt beständig weiterentwickelt. Inzwischen sind insgesamt rund 330 Einrichtungen flächendeckend in NRW als „Anerkannter Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung“ ausgezeichnet worden. In ca. 150 Schulungen wurden inzwischen mehr als 2.000 Mitarbeitende der Einrichtungen weitergebildet und es wurden eine Reihe von Netzwerktagen für bestehende „Anerkannte Bewegungskindergärten mit dem Pluspunkt Ernährung“ durchgeführt

Allein im Kindergartenjahr 2020/ 2021 profitierten über 23.500 Kinder und deren Familien in NRW von dem Angebot. Seit 2020 ergänzt das Zusatzmodul „Seelische Gesundheit“ den Bewegungskindergarten mit dem Pluspunkt Ernährung.

Träger des Angebots sind die Gesetzlichen Krankenkassen in NRW und die Landesregierung NRW – vertreten durch das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales; das Ministerium für Kinder, Familie, Flüchtlinge und Integration; das Ministerium für Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz sowie der Staatskanzlei des Landes NRW. Kooperationspartner ist der Landessportbund NRW/ die Sportjugend NRW.

Kontakt

Sigrid Averesch-Tietz
Pressesprecherin
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

Tel.: 02 11 / 3 84 10 - 15
Fax.: 02 11 / 3 84 10 - 20
E-Mail: sigrid.averesch-tietz@vdek.com

und

Bärbel Brünger
Stellvertretende Pressesprecherin
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
Landesvertretung Nordrhein-Westfalen

Tel.: 02 31 / 9 17 71 - 20
Mobil: 01 73 / 73 83 758
E-Mail: baerbel.bruenger@vdek.com