Innovationsfonds

Projekt RESIST: Unnötige Antibiotika-Verordnungen können vermieden werden

Fotolia_90712604_XXL

Das Innovationsprojekt „RESIST – Resistenzvermeidung durch adäquate Antibiotikaeinsatz bei akuten Atemwegserkrankungen“ ist erfolgreich abgeschlossen. Es wurde vom Verband der Ersatzkassen und der Kassenärztlichen Bundesvereinigung initiiert und in acht Kassenärztlichen Vereinigungen (KV) – darunter die KV Bayern – durchgeführt. Ziel des Projektes war es, die Anwendung von Antibiotika bei akuten Infektionen der Atemwege zu optimieren. Bei rein viralen Infekten ist die Gabe von Antibiotika nicht notwendig, sogar wirkungslos.

RESIST

Unnötige Antibiotika-Verordnungen können vermieden werden

Das RESIST-Projekt dauerte vom 1. Juli 2017 bis 30. Juni 2019. Mehr als eine Million Versicherte der Ersatzkassen – TK, BARMER, DAK-Gesundheit, KKH, hkk und HEK – in Bayern wurden im Projektzeitraum behandelt. 659 bayerische Praxen von Hausärzten, Hals-Nasen-Ohren-Ärzten, Kinder- und Jugendärzten, die dafür eine vorbereitende Online-Fortbildung absolvierten, nahmen am Projekt teil.

Langejuergen-Ralf_145

Es ist tausendmal besser, auf eine unnötige Einnahme von Antibiotika bei einer Erkältung zu verzichten, als im Falle einer bakteriellen Lungenentzündung wegen Antibiotikaresistenzen das Leben aufs Spiel zu setzen.

Ralf Langejürgen, Leiter der vdek-Landesvertretung Bayern

Evaluationsbericht des Projekts RESIST

Evaluationsbericht des Projekts RESIST

Der Verband der Ersatzkassen wird die Evaluationsergebnisse zusammen mit dem Abschlussbericht dem Innovationsausschuss vorlegen, der eine Empfehlung zur Überführung des Konzepts in die Regelversorgung abgeben kann. Dann könnten alle gesetzlich Versicherten in allen KV-Regionen davon profitieren.

Zeitungen

Pressemitteilungen

Hier finden Sie alle Pressemitteilungen der vdek-Landesvertretung Bayern und der Kassenärztlichen Vereinigung Bayern über das Projekt RESIST.

Weitere Informationen zu diesem Projekt finden Sie auf der Internetseite des Verbandes der Ersatzkassen: https://www.vdek.com/vertragspartner/innovationsfonds/Resist.html