Ersatzkassen weiter auf Wachstumskurs

40-Prozent-Marke geknackt – Marktführer in Rheinland-Pfalz

Die Ersatzkassen bleiben weiterhin unangefochten die stärkste Kassenart im Land: Mehr als 40.000 Mitglieder und mitversicherte Familienangehörige hat die Gemeinschaft von Techniker Krankenkasse, BARMER GEK, DAK-Gesundheit, KKH, HEK und hkk in den letzten zwei Jahren hinzugewonnen. Damit sind fast 1,33 Millionen Rheinland-Pfälzer bei einer der sechs Mitgliedskassen des vdek versichert. Bezogen auf die beitragszahlenden Mitglieder liegt der Marktanteil der Ersatzkassen im Land nun sogar bei über 40 Prozent.

Martin Schneider, Leiter der vdek-Landesvertretung Rheinland-Pfalz, erklärt: „Kompetenz, Verlässlichkeit und fortschrittliche, auf die Versicherten ausgerichtete Versorgungsangebote – das ist das Erfolgsrezept, mit dem sich die Ersatzkassen immer wieder im Wettbewerb behaupten. Wir sind uns unserer Verantwortung als Marktführer bewusst und werden uns auch weiterhin für eine umfassende und qualitativ hochwertige Gesundheitsversorgung in Rheinland-Pfalz einsetzen.“

Kontakt

Dr. Tanja Börner
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 9 82 55 - 15
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: tanja.boerner@vdek.com

und

Sarah Dreis
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 98 255 – 11
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: sarah.dreis@vdek.com