Pflege

#regionalstark für die Pflege - Ersatzkassen und vdek in Rheinland-Pfalz aktiv

Fokus_Pflege_Fokusbild

Die Gestaltung der Versorgung von Pflegebedürftigen ist eines der großen Zukunftsthemen. Stichwort: Demographische Entwicklung. Zusätzlich steht die Pflegeversicherung vor großen finanziellen Herausforderungen. Eine umfassende Reform durch die Politik tut Not aufgrund dieser drängenden Probleme. Denn: Gute Pflege muss bezahlbar bleiben!

Eigenbeteiligung in der stationären Pflege erneut gestiegen

Kosten steigen um 235 Euro – vdek fordert Pflegereform aus einem Guss

Steigende Lebensmittelkosten und vor allem die seit 1.9.2022 geltende Tarifpflicht schlagen sich deutlich auf die Eigenbeteiligung der Pflegebedürftigen in den stationären Pflegeeinrichtungen nieder. So sind die Kosten, die Pflegebedürftige für die pflegerische Versorgung, Unterkunft und Verpflegung im Pflegeheim aufbringen mussten, im Zeitraum vom 1.1.2022 bis 1.1.2023 erneut stark angestiegen. Das zeigt eine aktuelle Auswertung des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek). Mehr

Martin Schneider

Die aktuelle Entwicklung bringt viele Pflegebedürftige an die Grenze ihrer finanziellen Belastbarkeit, denn die Eigenanteile in der stationären Pflege sind deutlich zu hoch. Die Zuschläge der Pflegekassen zu den Eigenanteilen, die seit Januar 2022 gezahlt werden, verpuffen gerade bei kürzerem Heimaufenthalt nahezu komplett. Wir sehen das mit Sorge und fordern dringend eine große Pflegereform sowie eine spürbare Entlastung der Pflegebedürftigen aus Steuermitteln.

Martin Schneider, Leiter der vdek-Landesvertretung Rheinland-Pfalz

Das komplette Statement.
RLP_Fokus_Pflege Eigenanteile stat. Pflege 1_2023

Finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen in der stationären Pflege

in EUR je Monat nach Aufenthaltsdauer
1. Januar 2023 - Rheinland-Pfalz

RLP_Fokus_Pflege_Vergleich Eigenanteile stat. Pflege 2022_2023

Finanzielle Belastung von Pflegebedürftigen in der stationären Pflege

in EUR je Monat nach Aufenthaltsdauer
Januar 2022 und Januar 2023 - Rheinland-Pfalz

Dokumenten-Cover mit der Aufschrift "FAQ - Fragen und Antworten"

FAQ Fragen und Antworten zu den Auswirkungen des GVWG auf Pflegebedürftige

Mit dem Gesetz zur Weiterentwicklung der Gesundheitsversorgung (GVWG) wurde die Tarifbezahlung für Pflegekräfte und auch eine Entlastung der Pflegebedürftigen in stationären Einrichtungen beschlossen, die seit Januar 2022 greift. (Stand 10.01.2023)