Marktanteil 2018 weiter gestiegen: Ersatzkassen versichern 1,39 Millionen Rheinland-Pfälzer

Die Ersatzkassen in Rheinland-Pfalz sind weiter auf Wachstumskurs: Über 1.000 Mitglieder pro Monat konnte die Ersatzkassengemeinschaft aus Techniker Krankenkasse (TK), BARMER, DAK-Gesundheit, KKH Kaufmännische Krankenkasse, hkk – Handelskrankenkasse und HEK – Hanseatische Krankenkasse im letzten Jahr hinzugewinnen. Beim Marktführer der gesetzlichen Krankenversicherung im Land sind inzwischen über 1,39 Millionen Menschen versichert.

„Dass so viele Rheinland-Pfälzer der Kompetenz ihrer Ersatzkasse vertrauen, beweist, dass sie maßgeschneiderte und innovative An­gebote für ihre Versicherten bereithalten“, so Martin Schneider, Leiter der vdek-Landesvertretung Saarland. „Serviceorientierung, Kundennähe und auf die Versicherten ausgerichtete Versorgungsangebote werden von den Menschen im Land geschätzt.“ Auch im Verhältnis zur gesetz­lichen Krankenversicherung insgesamt bleiben die Ersatzkassen, mit über 40 Prozent, weiterhin unangefochten die stärkste Kassenart in Rheinland-Pfalz.

Kontakt

Dr. Tanja Börner
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 9 82 55 - 15
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: tanja.boerner@vdek.com

und

Sarah Dreis
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 98 255 – 11
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: sarah.dreis@vdek.com