Neuer „ersatzkasse report.“ für Rheinland-Pfalz erschienen

Die Landesvertretung Rheinland-Pfalz des Verbandes der Ersatzkassen e.V. (vdek) hat eine neue Ausgabe ihres Fachblattes „ersatzkasse report.“ vorgelegt. Im Leitartikel beleuchtet sie die Digitalisierung im Gesundheitswesen und ihre Bedeutung für die Krankenkassen. Weitere Themen der Ausgabe sind unter anderem: 

  • Start: Das rheinland-pfälzische Krebsregister ist als erstes bundesweit einsatzbereit. Die vdek-Landesvertretung hat dazu die Geschäftsführerin Antje Swietlik und die ärztliche Leiterin Dr. Sylke Zeißig interviewt.
  • Ausgezeichnet: Bericht über den Rheinland-Pfälzischen Selbsthilfepreis der Ersatzkassen mit Portrait der Gewinnerin.
  • Besuch: Sabine Maur, die Präsidentin der rheinland-pfälzischen LandesPsychotherapeutenKammer spricht mit den Mitgliedern des Landesausschusses über die wachsende Bedeutung der Psychotherapie.
  • Unterstützung: Die Merkblätter „seelisch gesund aufwachsen“ erhalten Eltern ab sofort bei den verpflichtenden Früherkennungsuntersuchungen U1 bis U9 ihrer Kinder.

 
 Die Ausgabe finden Sie hier: https://www.vdek.com/LVen/RLP/Presse/Laenderreport46523.html

Kontakt

Dr. Tanja Börner
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 9 82 55 - 15
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: tanja.boerner@vdek.com

und

Sarah Dreis
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 98 255 – 11
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: sarah.dreis@vdek.com