ersatzkasse report. Rheinland-Pfalz

vdek positioniert sich zur Qualität in der rheinland-pfälzischen Krankenhausversorgung und zur Sozialwahl 2023

Die Landesvertretung Rheinland-Pfalz des Verbandes der Ersatzkassen e.V. (vdek) hat eine neue Ausgabe ihres „ersatzkasse report.“ veröffentlicht. Schwerpunkte der letzten Ausgabe sind die Sozialwahl 2023, die erstmals „online“ stattfinden kann, und die Qualität in der rheinland-pfälzischen Krankenhausversorgung. Weitere Themen der Ausgabe sind unter anderem:

• Corona: Sofortangebot des Verbands unterstützt Beschäftigte aus dem Pflegebereich.
• Vorsorge: Impfen am Arbeitsplatz für Ersatzkassenversicherte möglich.
• Information: vdek und APS starten 2021 Sepsis-Kampagne „Deutschland erkennt Sepsis“.
• Prävention: Projekt „Bewegung in die Dörfer“ gewinnt Innovationspreis für Prävention und Gesundheitsförderung.

In eigener Sache: Mit dieser Ausgabe des „ersatzkasse report.“ verabschiedet sich der vdek nach fast 30 Jahren von diesem Printmedium. In Zukunft wird die vdek-Landesvertretung verstärkt digital – mit der neuen Rubrik „Fokus“ auf der Internetseite und auf Twitter – zu wichtigen Themen rund um das rheinland-pfälzische Gesundheitswesen informieren.

Kontakt

Dr. Tanja Börner
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 9 82 55 - 15
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: tanja.boerner@vdek.com

und

Nicolaj Simon
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 98 255 – 11
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: nicolaj.simon@vdek.com