Marktführer bei den Krankenkassen

Ersatzkassen versichern über 1,4 Millionen Rheinland-Pfälzer

Immer mehr Menschen im Land entscheiden sich für eine Ersatzkasse: Fast 6.500 Mitglieder konnte die Ersatzkassengemeinschaft aus Techniker Krankenkasse (TK), BARMER, DAK-Gesundheit, KKH Kaufmännische Krankenkasse, hkk - Handelskrankenkasse und HEK – Hanseatische Krankenkasse im letzten Jahr hinzugewinnen. Über 1,4 Millionen Rheinland-Pfälzer und damit 40,5 Prozent aller im Land Versicherten setzen auf eine Ersatzkasse. Seit neun Jahren hält der Zuwachs bei den Ersatzkassenversicherten nun schon an. Damit haben die Ersatzkassen ihre Position als stärkste Kassenart innerhalb der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) in Rheinland-Pfalz abermals bestätigt.

„Dass so viele Rheinland-Pfälzer der Kompetenz ihrer Ersatzkasse vertrauen, beweist, dass die Ersatzkassen maßgeschneiderte und innovative Angebote in der Region für ihre Versicherten bereithalten“, sagt Martin Schneider, Leiter der vdek-Landesvertretung Rheinland-Pfalz. „Serviceorientierung, Kundennähe und auf die Versicherten vor Ort ausgerichtete Versorgungsangebote werden von den Menschen im Land geschätzt.“

Ersatzkassen sind #regionalstark!

Die Zugehörigkeit zu einer Ersatzkasse bringt für die Versicherten viele Vorteile: Einerseits sind die Ersatzkassen in der Region präsent und gestalten hier die Versorgung aktiv mit. Der vdek und die Ersatzkassen haben über 150 regionale Versorgungsverträge in Rheinland-Pfalz und sind damit #regionalstark. Andererseits profitieren die Versicherten der Ersatzkassen auch von deren bundesweiter Ausrichtung. Schneider: „Wir legen Wert darauf, dass die medizinische Versorgung in Rheinland-Pfalz genauso hochwertig organisiert wird wie in Bayern oder Mecklenburg-Vorpommern und das in der Stadt wie auf dem Land. Außerdem haben die einzelnen Ersatzkassen bundesweit einen einheitlichen Beitragssatz und stehen damit auch für einen solidarischen Ausgleich innerhalb der Versichertengemeinschaft.“

GKV mit neuem Höchstwert

Auch die Gesamtzahl der gesetzlich Versicherten in Rheinland-Pfalz kletterte auf einen neuen Höchstwert: Zum Stichtag 1. Juli 2020 waren 2.666.805 Rheinland-Pfälzer bei einer gesetzlichen Krankenkasse versichert – 18.059 mehr als noch im Vorjahr. Damit setzt auch die GKV insgesamt den positiven Trend der letzten Jahre fort.

Pressemitteilung als Download Marktführer bei den Krankenkassen

Kontakt

Dr. Tanja Börner
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 9 82 55 - 15
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: tanja.boerner@vdek.com

und

Nicolaj Simon
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Straße 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 98 255 – 11
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: nicolaj.simon@vdek.com