vdek-Basisdaten Rheinland-Pfalz

Nachschlagewerk liefert aktuelle Daten zum Gesundheitswesen im Land

2020 gab es in Rheinland-Pfalz 7.636 ambulant tätige Ärzt:innen und damit fast 700 mehr als noch 2015 (6.956). Obwohl die Bevölkerungsanzahl in den letzten Jahren gestiegen ist, gab es 2020 dadurch im Land mehr Ärzt:innen pro Einwohner als noch 2015. Insgesamt 70 Krankenhäuser standen den rheinland-pfälzischen Patient:innen 2019 zur Verfügung, und im Schnitt verbrachten sie dort bei einer stationären Behandlung 7 Tage. Im selben Jahr gab es in Rheinland-Pfalz 45.919 stationäre Pflegeplätze. Die Anzahl ist damit innerhalb von zehn Jahren um nahezu 15 Prozent gestiegen.

Nachschlagewerk zum Gesundheitswesen zum ersten Mal veröffentlicht Diese und weitere Daten rund um die gesetzliche Krankenversicherung (GKV) und die soziale Pflegeversicherung (SPV) in Rheinland-Pfalz liefert die Broschüre „vdek-Basisdaten des Gesundheitswesens in RheinlandPfalz 2022“. In dem Nachschlagewerk, das in diesem Jahr erstmals aufgelegt wurde, finden Interessierte auf über 30 Seiten landesspezifische Informationen zur Bevölkerungsentwicklung, zur Struktur und Finanzierung der GKV und der SPV sowie zu vielen weiteren Aspekten der medizinischen Versorgung in Rheinland-Pfalz und im Bundesvergleich.

Landesspezifische Themen im vdek-Fokus

Die vdek-Basisdaten für Rheinland-Pfalz sind ein weiterer Ausdruck der regionalen Präsenz der Ersatzkassen und des vdek im Land. Auch auf
ihrer Homepage berichtet die vdek-Landesvertretung Rheinland-Pfalz in ihrer Fokus-Rubrik kompakt und aktuell über rheinland-pfälzische Themen oder stellt bei bundesweiten Themen einen Bezug zu Rheinland-Pfalz her. Derzeitige Fokus-Themen in Rheinland-Pfalz sind unter anderem das Krebsregister Rheinland-Pfalz, die Krankenhausversorgung und Prävention in Rheinland-Pfalz. Die Themen sind unter www.vdek.com/LVen/RLP/fokus abrufbar und werden regelmäßig ergänzt und ausgebaut.

Printexemplar kann ab sofort bestellt werden Die kostenlose Printausgabe der Broschüre kann unter LV-RheinlandPfalz@vdek.com bestellt werden. Zusätzlich bietet der vdek sämtliche Inhalte der „vdek-Basisdaten des Gesundheitswesens Rheinland-Pfalz 2022“ sowie weitere Grafiken und Daten unter www.vdek.com/LVen/RLP/fokus/Basisdaten-RLP-2022 zum Download an.

Kontakt

Dr. Tanja Börner
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Wilhelm-Theodor-Römheld-Str. 22
55130 Mainz

Tel.: 0 61 31 / 9 82 55 - 15
Fax: 0 61 31 / 83 20 15

E-Mail: tanja.boerner@vdek.com