Gruppenprophylaxe

Dank regelmäßiger Zahnvorsorge und -pflege können Zähne ein Leben lang gesund bleiben. Deshalb muss die richtige Mundhygiene und zahngesunde Ernährung bereits im Kindesalter vermittelt werden. Und auch der regelmäßige Zahnarztbesuch sollte nicht erst im Erwachsenenalter zu einer Selbstverständlichkeit werden. Alle Kinder und Jugendlichen, die bei einer Ersatzkasse versichert sind, haben pro Kalenderjahr einen Anspruch auf zwei individuelle Zahnvorsorge-Untersuchungen (Individualprophylaxe). Wenn Zahnschäden bereits im Frühstadium erkannt werden, können die Zähne ohne größeren Aufwand behandelt werden.

Darüber hinaus fördern die Verbände der Ersatzkassen gemeinsam mit der Zahnärzteschaft in Rheinland-Pfalz, den Landesverbänden der übrigen gesetzlichen Krankenkassen und dem Ministerium für Arbeit, Soziales, Gesundheit, Familie und Frauen die  Landesarbeitsgemeinschaft Jugendzahnpflege Rheinland-Pfalz (kurz LAGZ). Aufgaben, Aufbau und Finanzierung der LAGZ sind in einer Rahmenvereinbarung festgehalten.

Die LAGZ hat zahnmedizinische Vorsorgeprogramme für Kindergärten und Schulen entwickelt, die 23 regionale Arbeitsgemeinschaften in enger Zusammenarbeit mit Erzieher/innen, Lehrer/innen, Eltern und Zahnärzten/-ärztinnen vor Ort umsetzen. Im Rahmen dieser Gruppenprophylaxe erfahren Kinder und Jugendliche alles Wissenswerte über die zahngesunde Ernährung und wie sie ihre Zähne richtig putzen und pflegen. Das jüngste Projekt der LAGZ heißt "Gesunde Zähne von Anfang an" und richtet sich an Eltern von Kleinstkindern. Während sog. Miniclub-Elternabenden werden sie u. a. über die Entstehung von Karies und die Risiken einer falschen Ernährung aufgeklärt. Außerdem erfahren Mütter und Väter, wie sie ihre Kinder am besten zum Zähneputzen animieren und welche Putztechnik und Zahnbürste die richtige ist.

Die LAGZ leistet erfolgreiche Arbeit. Im Verlauf der vergangenen Jahre ist die Zahl der Kinder und Jugendlichen, die ein naturgesundes Gebiss haben, stetig gestiegen. Das heißt, immer weniger Kinder und Jugendliche leiden an Karies.