Interdisziplinäre Frühförderung in Nordrhein-Westfalen

In Nordrhein-Westfalen wird bereits seit vielen Jahren die vom Sozialgesetzbuch Teil IX geforderte Interdisziplinäre Frühförderung gelebt. Vertragspartner sind die gesetzlichen Krankenkassen/-verbänden sowie die Sozialhilfeträger. Diese sind für den Landesteil Nordrhein der Landschaftsverband Rheinland (LVR) sowie für den Landesteil Westfalen-Lippe der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL).

Wenn Sie als Anbieter für interdisziplinäre Frühförderung mit den gesetzlichen Krankenkassen abrechnen möchten, müssen Sie eine Anerkennung beantragen. Dazu reichen Sie bitte ein Konzept sowie den Strukturerhebungsbogen (incl. der Anlage) ein. Hinweise zur Erstellung einer Konzeption finden Sie im Strukturerhebungsbogen unter Abschnitt F.  

Falls Sie weiter Fragen haben, wenden Sie sich gerne an: 

Wenn Ihre Einrichtung im Landesteil Nordrhein ansässig ist, wenden
Sie sich bitte an: 
Wenn Ihre Einrichtung im Landesteil Westfalen-Lippe ansässig ist, wenden Sie sich bitte an:  

vdek NRW
Mechthild Brüggemann
Ludwig-Erhard-Allee 9

40227 Düsseldorf

Tel.: 02 11/ 3 84 10 0

E-Mail: mechthild.brueggemann@vdek.com

vdek NRW
Janine Hoffbuhr
Kampstr. 42
44137 Dortmund

Tel.: 02 31/ 91 77 1 - 15

E-Mail:
janine.hoffbuhr@vdek.com

Die entsprechenden Informationen finden Sie hier: