Mammographie-Screening in Erfurt gestartet

Gemeinsame Pressemitteilung

Weimar, 11. Januar 2010 – Im Rahmen der Früherkennung Brustkrebs ist das Mammographie-Screening auch am Standort Erfurt gestartet. Dafür steht vorerst ein Mammobil auf dem Gelände des HELIOS Klinikums Erfurt (alter Haupteingang), Nordhäuser Straße 74 in 99089 Erfurt für die Untersuchungen bereit. Diese Interimslösung ist ein Angebot an alle interessierten Frauen, welche bereits jetzt verstärkt die Untersuchung nachgefragt haben. Damit wurde der Start in 2010 gesichert. Der endgültige Standort befindet sich bereits im Bau und wird ebenfalls neben dem Gelände des HELIOS Klinikums sein. Der Programmverantwortliche Arzt, Herr Dr. med. J. Buse, Facharzt für Radiologie, führt die Abklärung – soweit erforderlich – durch.

Frauen zwischen dem 50. und 69. Lebensjahr haben alle zwei Jahre Anspruch auf eine Mammographieuntersuchung zur Früherkennung von Brustkrebs. Dr. Buse hofft auf eine hohe Akzeptanz des Angebotes, da frühzeitig aufgespürte Befunde die Heilungschancen bei Brustkrebs entscheidend erhöhen.

Die ersten Einladungen an die anspruchsberechtigten Frauen werden im Januar 2010 verschickt, so dass diese Frauen Ende Januar untersucht werden können.

Bereits jetzt können sich interessierte Frauen direkt bei der Zentralen Stelle Mammographie-Screening Thüringen in Weimar unter der Telefonnummer 03643 742800 melden und einen Termin für die ihnen zustehenden Untersuchung vereinbaren.

Das Mammographie-Screening-Programm wird gemeinsam von der Kassenärztlichen Vereinigung und den Krankenkassen in Thüringen getragen.

Diese Pressemitteilung wurde veröffentlicht von: 

  • Kassenärztliche Vereinigung Thüringen
  • Verband der Ersatzkassen e.V.
  • AOK – Die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen
  • BKK-Landesverband Ost, Landesrepräsentanz Thüringen
  • Innungskrankenkasse Thüringen
  • Krankenkasse für den Gartenbau und
  • Knappschaft – Verwaltungsstelle Frankfurt/Main

Pressemitteilung


Federführend für die Veröffentlichung:

Sven Auerswald
Geschäftsführender Gesellschafter
der Arbeitsgemeinschaft Mammographie-Screening Thüringen
Telefon: 03643 559-196
Telefax: 03643 559-191

 

Ihre Ansprechpartnerin:
Kerstin Keding
Tel.: 03 61 / 4 42 52 - 27
E-Mail: kerstin.keding@vdek.com