Gemeinsamer Workshop

Seelisch fit im Job! Förderung psychischer Gesundheit im Arbeitsleben

Erfurt, 24.9.2012 - Die Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. (AGETHUR) führt in Kooperation mit der vdek - Landesvertretung Thüringen am  26. September 2012 einen Workshop zum Thema „Seelisch fit im Job! Förderung psychischer Gesundheit im Arbeitsleben“ in Erfurt durch. Der Workshop ist Teil des Gesundheitszieleprozesses und wird durch das Thüringer Ministerium für Soziales, Familie und Gesundheit gefördert.

Seelische Gesundheit gewinnt für das Wohlbefinden eines Menschen in seinen verschiedenen Lebensräumen zunehmend an Bedeutung. Die Situation am Arbeitsplatz spielt dabei eine wichtige Rolle. Erfahrungsgemäß verbringen  die meisten Menschen hier einen großen Teil ihrer Zeit. Aus den Gesundheitsberichten vieler Ersatzkassen geht zudem hervor, dass psychische Erkrankungen zunehmend als Ursache für Fehlzeiten oder Arbeitsunfähigkeit gelten. Neben der Belastung des Einzelnen und dessen Umfeld sind ebenso Auswirkungen auf das Gesundheitssystem und die Volkswirtschaft feststellbar. Eine wichtige Rolle im Arbeitsleben spielt daher neben der Verbesserung von Arbeitsbedingungen die Förderung von psychosozialen Kompetenzen und Ressourcen.

Der Workshop thematisiert Wechselwirkungen zwischen psychischer Gesundheit und Arbeit. Dabei wird insbesondere die Bedeutung von psychosozialen Ressourcen zur Erhaltung und Stärkung der seelischen Gesundheit am Arbeitsplatz in den Blick genommen und die Selbstregulationsfähigkeit als wichtige Ressource herausgestellt.

Die Veranstaltung bietet den Teilnehmern die Möglichkeit, ausgewählte Praxisbeispiele zur Förderung psychischer Gesundheit im Arbeitsleben kennenzulernen und gemeinsam mit den Experten auszuprobieren.

Der Workshop richtet sich vor allem an Multiplikatoren im Bereich Arbeitsleben, Vertreter der Wirtschaft, Arbeitgeber, Betriebsärzte, Pädagogen  sowie interessierte Fachkräfte aus dem Sozial-, Bildungs- und Gesundheitswesen.

Weitere Informationen zum Projekt finden Sie unter www.agethur.de sowie unter www.gesundheitsziele-thueringen.de.

Download

Pressemeldung (PDF)

Einladung (PDF)


Kontakt

vdek-Landesvertretung Thüringen
Lucas-Cranach-Platz 2
99099 Erfurt

Ihre Ansprechpartnerin:

Kerstin Keding
vdek-Landesvertretung Thüringen
Lucas-Cranach-Platz 2
99099 Erfurt

Telefon: 03 61/4 42 52 - 27
Fax: 03 61/4 42 52 - 28
E-Mail: kerstin.keding@vdek.com

Federführend für die Veröffentlichung:

Landesvereinigung für Gesundheitsförderung Thüringen e. V. - AGETHUR

Carl-August-Allee 9

99423 Weimar

Telefon: 0 36 43 / 4 98 98 - 0

Fax: 0 36 43 / 4 98 98 - 16

E-Mail: obbarius@agethur.de