Neue Ausgabe ersatzkasse report.:

Weniger Arbeitslosigkeit - mehr Gesundheit!

Dieses Credo vertrat Sozialministerin Birgit Hesse in einem Interview in der neuen Ausgabe von ersatzkasse report. auf die Fragen der vdek-Landesvertretung zu den Schwerpunkten ihrer Gesundheitspolitik in dieser Legislaturperiode.

 

Ein weiterer Schwerpunkt im Report ist das neue Landesgremium zur übergreifenden Versorgung. Es soll, mit vielen Experten besetzt, Empfehlungen für andere Gremien geben, wie die Schnittstelle zwischen ambulanter und stationärer Versorgung leichter überwunden werden kann.

 

Einen größeren Platz nimmt im Report die Frage ein: Wie kann die ambulante medizinische Versorgung gestaltet werden, wenn Hausarztpraxen aus den unterschiedlichsten Gründen nicht mehr nach besetzt werden können? Eine mögliche Lösung: die Zweitpraxis. Ersatzkasse report. hat eine solche besucht und sich für die unkonventionellen Gedanken des Inhabers, Dr. Maibaum, interessiert.

 

Nicht zuletzt berichten wir über den Abschluss von Pflegeverträgen, die die intensivmedizinische Versorgung in unserem Bundesland entscheidend verbessern werden.

 

Sie finden den Report im Internet unter dem Link: http://www.vdek.com/LVen/MVP/Presse/ersatzkasse_report.html.

Kontakt

Dr. Bernd Grübler
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern

Tel.: 0385 / 52 16 - 105
E-Mail: bernd.gruebler@vdek.com