Zahlen und Fakten zur Gesundheitsversorgung - auf einen Blick

Für die stationäre Behandlung standen den Versicherten in Mecklenburg-Vorpommern im Jahr 2016 10.369 Krankenhausbetten zur Verfügung, die zu gut Dreivierteln ausgelastet wurden. Mit durchschnittlich 6,9 Tagen verweilten die Mecklenburger und Vorpommer bundesweit am kürzesten im Krankenhaus.

Basisdaten des Gesundheitswesens

Diese und weitere Daten und Fakten zur gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) und sozialen Pflegeversicherung (SPV) liefert die 22. Auflage der Broschüre „vdek-Basisdaten des Gesundheitswesens 2017/2018“.

Die kostenlose Printausgabe der Broschüre kann unter basisdaten@vdek.com bestellt werden. Zusätzlich stellt der vdek sämtliche Inhalte sowie weitere Grafiken und Zusammenfassungen unter www.vdek.com/prsse/daten.html zum Herunterladen bereit.

Kontakt

Dr. Bernd Grübler
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Mecklenburg-Vorpommern

Tel.: 0385 / 52 16 - 105
E-Mail: bernd.gruebler@vdek.com