Pflege

Pflegelotse

Sie suchen eine passende ambulante oder stationäre Pflegeeinrichtung? Sie möchten sich über Kosten, Lage und Qualität der Einrichtung informieren? Das neues Internetportal der Ersatzkassen bietet Pflegebedürftigen und Angehörigen wertvolle Hilfe bei der Suche nach einer Pflegeeinrichtung. Hier gelangen Sie zum Pflegelotsen.

Pflegestützpunkte

Pflegestützpunkte sind ein neues Beratungsangebot, das im Zuge der Pflegereform eingerichtet wurde. Sie werden gemeinschaftlich von den Kranken- und Pflegekassen und den Landkreisen bzw. dem Regionalverband getragen. Die wenden sich an behinderte, ältere und pflegebedürftige Menschen und deren Angehörige und stellen eine kompetente Pflegeberatung "aus einer Hand" sicher. Im Saarland gibt es 7 Pflegestützpunkte, der Verband der Ersatzkassen hat die Federführung für die Stützpunkte in St. Wendel, in Homburg und in Saarbrücken.

Hier erhalten Sie weitere Informationen und die Kontaktdaten

Pflegestützpunkte im Saarland

Pflegeversicherung

Die Pflegeversicherung ist keine Vollkaskoversicherung, d.h. sie deckt nicht alle Kosten. Um zu wissen, wie teuer die Leistungen von Pflegediensten sind, geben wir Ihnen im Folgenden einige Hinweise.

Für die im Saarland zugelassenen knapp 120 Pflegedienste wurden zur Vergütung der Leistungen der Pflege und der Hauswirtschaft Leistungskomplexe vereinbart. Für jeden Leistungskomplex wurde eine feste Punktzahl und mit den Pflegediensten ein individueller Punktwert vereinbart. Die Punktwerte der Pflegedienste bewegen sich zwischen 0,03454 € und 0,04697 € pro Punkt (Hierin enthalten sind die Kosten für die Ausbildung von Auszubildenden).

Der Preis des jeweiligen Leistungskomplexes ergibt sich aus der Multiplikation der festgelegten Punktzahl mit dem Punktwert des gewählten Pflegedienstes. Darüber hinaus können die Pflegedienste ggf. noch zusätzliche Kosten für Investitionskosten geltend machen. Hierdurch können sich im Einzelfall höhere Punktwerte ergeben, wobei zu beachten ist, dass die Investitionskosten vom Pflegebedürftigen alleine getragen werden müssen.

Beispiel:
Für den Leistungskomplex "Große Morgen-/und Abendtoilette" gilt die Punktzahl 550. Mit dem Pflegedienst XY wurde ein Punktwert in Höhe von 0,04407 € abgeschlossen. Insofern ergibt sich für die Erbringung der Großen Morgen-/und Abendtoilette ein Preis in Höhe von 25,12 € (= Punktzahl von 550 x Punktwert in Höhe von 0,04407 €), den der Pflegedienst abrechnen darf.

Zum Vergleich empfehlen wir Ihnen, von mehreren Pflegediensten in Ihrer Nähe ein unverbindliches schriftliches Leistungsangebot anzufordern. Informationen über zugelassene Pflegedienste erhalten Sie bei Ihrer Pflegekasse.

Die einzelnen Leistungskomplexe mit der jeweiligen Punktzahl finden Sie in dieser Tabelle.

Antragsformulare

Hier finden Sie Formulare für die Zulassung von Pflegeeinrichtungen

Ambulante Pflegeeinrichtungen:

Vollstationäre Pflegeeinrichtungen:

Kurzzeit- und Tages-/Nachtpflegeeinrichtungen:

Gemeinsame Grundsätze und Maßstäbe zur Qualitätssicherung in der:

Häusliche Krankenpflege: