Veranstaltungen 2021

09.03.2021 Innovationsforum Ärztenetzwerke Nordrhein

Covid 19 sorgte dafür, dass auch das diesjährige Innovationsforum der nordrheinischen Ärztenetze virtuell stattfand. Per Videokonferenz klappte der Informationsaustausch aber trotzdem gut. Einer der Referenten war der Leiter der vdek Landesvertretung NRW, Dirk Ruiss.

05.03.2021  vdek-Zukunftspreis an Pflegeprojekt in Münster übergeben

Das ambulante Pflegeprojekt „Buurtzorg“ hat den Zukunftspreis des Verbandes der Ersatzkassen e. V. (vdek) erhalten. Die Urkunde ist der Gesellschaft am Freitag in Münster übergeben worden. In dem ambulanten Pflegeprojekt „Buurtzorg“ (niederländisch für Nachbarschaftshilfe) erhalten Pflegekräfte eine größere Eigenverantwortung. Sie organisieren und koordinieren die Pflege und die Versorgung der Pflegebedürftigen – in Abstimmung mit den Pflegebedürftigen, ihren Angehörigen und Ehrenamtlichen aus der Nachbarschaft.

NRW vdek Zukunftspreis 5.3.2021

Dirk Ruiss (li), Leiter der vdek Landesvertretung NRW, übergibt den vdek Zukunftspreis an Achim Sander, Geschäftsführer von Buurtzorg in Münster.  

Video der Preisübergabe - Kurzfassung

Große Freude beim Pflegeprojekt  „Buurtzorg“ in Münster, als Dirk Ruiss, Leiter der vdek-Landesvertretung NRW, den vdek-Zukunftpreis übergibt. Glückwunsch an Buurtzorg-Geschäftsführer, Gunnar Sander, und sein Team.

Video der Preisübergabe - Langfassung

Warum das Pflegeprojekt „Buurtzorg“ den vdek-Zukunftspreis 2020 erhalten hat, was den ambulanten Pflegedienst von anderen unterscheidet – darüber unterhalten sich Gunnar Sander, Gründer von Buurtzorg Deutschland, und Dirk Ruiss, Leiter der vdek-Landesvertretung Nordrhein-Westfalen.

01.03.2021 vdek-Landesausschuss mit Bärbel Bas, Vize-Fraktionschefin der SPD im Bundestag   

Zu einem politischen Meinungsaustausch hat der vdek-Landesausschuss in seiner Video-Sitzung Anfang März die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Bärbel Bas, eingeladen. Themen waren weitere Maßnahmen bei der Bekämpfung der Corona-Pandemie, die Krankenhaus- sowie die Pflegereform. Darüber hinaus diskutierten die Geschäftsführer der Ersatzkassen in NRW mit der SPD-Gesundheitspolitikerin über die Stabilisierung der Finanzierung der gesetzlichen Krankenversicherung.

NRW LA 1.3.2021

Aus Berlin schaltete sich die SPD-Politikerin Bärbel Bas per Video in die Sitzung ein.