Besetzung der Notarztdienste in Riesa und Großenhain für die nächsten Jahre gesichert

Die gesetzlichen Krankenkassen (GKV) und die Geschäftsstelle Arbeitsgemeinschaft Notärztliche Versorgung (GST ARGE NÄV) haben an den Notarztstandorten Riesa und Großenhain einen zuverlässigen Partner für die Sicherstellung der notärztlichen Versorgung in den kommenden vier Jahren gewinnen können.

Die bisherigen Verträge für den Notarztstandort Riesa waren zum 31.12.2018 ausgelaufen.

„Wir haben erneut ein europaweites Vergabeverfahren zur Besetzung der Notarztdienste durchgeführt. In diesem Zusammenhang wurden die notärztlichen Leistungen des Standortes Großenhain ebenfalls europaweit ausgeschrieben, da in der Vergangenheit - trotz des außerordentlichen Engagements der Notärzte vor Ort - eine stabile ganzjährige Besetzung nicht mehr gewährleistet werden konnte,“ erläutert Frank Krause, Geschäftsführer ARGE NÄV.

Im Ergebnis des abgeschlossenen Vergabeverfahrens erhielt die Firma ALL MEDICAL UG den Zuschlag zur Absicherung der Notarztdienste für die kommenden vier Jahre. Frank Krause: „Wir freuen uns, mit ALL MEDICAL UG einen Partner gewonnen zu haben, welcher bereits in der Vergangenheit im Landkreis Meißen einen wichtigen Beitrag zur Sicherstellung der notärztlichen Versorgung geleistet hat“.

Die Firma ALL MEDICAL UG ist ein zuverlässiger Partner der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bei der Besetzung von Notarztstandorten im Freistaat Sachsen. Neben den Standorten Reichenbach/Vogtland und Schwarzenberg wird ALL MEDICAL UG in den nächsten vier Jahren weiterhin den Standort Riesa und zusätzlich den Standort Großenhain mit Notärzten absichern. Herr Richard Tomalka, Notfallmediziner und Geschäftsführer von ALL MEDICAL UG, betont: „Es freut es mich sehr, weiterhin die Bevölkerung mit notärztlichen Leistungen versorgen zu können. Durch die bereits jahrelange Zusammenarbeit mit der GST ARGE NÄV und den Beteiligten vor Ort sind wir für diese Aufgabe gut gerüstet “.

Der Sicherstellungsauftrag für die notärztliche Versorgung obliegt im Freistaat Sachsen den Krankenkassen und ihren Verbänden sowie dem Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek). In diesem Zusammenhang bildete die GKV zur Erfüllung des operativen Geschäfts die Geschäftsstelle ARGE NÄV.

Kontakt

Dirk Bunzel
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)
Landesvertretung Sachsen

Tel.: 03 51 / 8 76 55 37
E-Mail: dirk.bunzel@vdek.com