Häusliche Krankenpflege

Versicherte erhalten häusliche Krankenpflege, wenn dadurch eine stationäre Krankenhausbehandlung vermieden oder verkürzt werden kann. Oder wenn sie geboten, aber nicht durchführbar ist. Die häusliche Krankenpflege beinhaltet Behandlungspflege und Grundpflege, wozu beispielsweise Verbandswechsel und Haare waschen gehören. Ist die Weiterführung des Haushalts nicht möglich, beinhaltet das Leistungspaket zusätzlich die hauswirtschaftliche Versorgung unter anderem durch Essenszubereitung und die Wohnungsreinigung.

Verbandswechsel

Bei der häuslichen Krankenpflege werden beispielsweise Wundverbände gewechselt.  

Antrag auf Vertragsabschluss

Ergänzend zur Zulassung für die Erbringung von Leistungen der ambulanten Pflege gem. Versorgungsvertrag nach § 72 SGB XI können Verträge zur Erbringung von Leistungen zur häuslichen Krankenpflege, häuslicher Pflege und Haushaltshilfe gem. § 132 und § 132a Abs. 4 SGB V mit den Ersatzkassen bzw. anderen Krankenkassen(verbänden) in Sachsen geschlossen werden. Hierfür sind erweiterte Anforderungen, insbesondere Personalanforderungen zu erfüllen und nachzuweisen.

Bei Interesse an einem Vertragsabschluss nutzen Sie bitte beigefügten Strukturerhebungsbogen als Antragsformular:

Besitzen Sie bereits eine Zulassung, und es gibt Veränderungen bei Ihrem Personal, melden Sie uns dies bitte ebenfalls mit dem Strukturerhebungsbogen und fügen Sie die erforderlichen Nachweise bei.

Analog der Zulassung zur ambulanten Pflege teilen sich auch für diesen Vertragsbereich die vdek-Landesvertretung Sachsen, die AOK PLUS und die IKK classic die federführende Bearbeitung des Vertragsabschlusses und der Vertragspflege. Die Aufteilung ist wie folgt geregelt:

Landkreis Meißen

Landkreis Mittelsachsen

Stadt Chemnitz

Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek)

vdek-Landesvertretung Sachsen

Referat Pflege

Glacisstraße 4

01099 Dresden

 

Frau Anne-Kathrin Richter

Telefon: 0351 / 876 55 23

E-Mail: anne-kathrin.richter@vdek.com

Landkreis Görlitz

Landkreis Bautzen

Stadt Dresden

Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge

Erzgebirgskreis

Landkreis Zwickau

Vogtlandkreis

Landkreis Nordsachsen

AOK PLUS – die Gesundheitskasse für Sachsen und Thüringen

Bereich Vertragsmanagement Pflege/HKP

Ammonstraße 35

01067 Dresden

 

Team Zulassung Pflege/HKP

Landkreis Leipzig

Stadt Leipzig

IKK classic

Bereich Landesvertragspolitik Mitte-Ost

PF 10 02 03

01072 Dresden

 

Frau Doreen Langschwager

Telefon: 0351 / 4292-321712

E-Mail: doreen.langschwager@ikk-classic.de

 

Bitte beachten Sie, dass in diesem Vertragsbereich jeder Krankenkassenverband einen individuellen Vertrag mit Ihnen abschließt.

Ansprechpartnerin

Frau Anne-Kathrin Richter
Telefon: 0351 / 876 55 23
E-Mail: anne-kathrin.richter@vdek.com