Gesund im Pflegeheim

vdek sucht Pflegeeinrichtungen als Partner für Präventionsprojekt

Der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) sucht Partner für ein Projekt zur Prävention und Gesundheitsförderung von Menschen, die in stationären Pflegeeinrichtungen in Schleswig-Holstein leben.

„Pflegeheime haben die Möglichkeit, die gesundheitlichen Ressourcen und Fähigkeiten ihrer BewohnerInnen und Bewohner maßgeblich zu fördern und so die Zufriedenheit und Lebensqualität zu erhöhen", sagt Claudia Straub, die Leiterin der vdek-Landesvertretung Schleswig-Holstein. „Durch gezielte Gesundheitsförderung kann das Fortschreiten von Pflegebedürftigkeit hinausgezögert und dadurch auch die Arbeitsbelastung des Personals in den Einrichtungen reduziert werden."

Begleitung von der Idee bis zur Umsetzung

Deshalb sucht die vdek-Landesvertretung jetzt nach innovativen Projektideen, die in enger Zusammenarbeit mit den Einrichtungen entwickelt, fachlich begleitet und operativ umgesetzt werden können. Dabei legt der vdek bei den Konzepten ein besonderes Augenmerk auf die fünf Handlungsfelder Ernährung, körperliche Aktivität, Stärkung kognitiver Ressourcen, psychosoziale Gesundheit sowie die Gewaltprävention.

„Langfristige und nachhaltige Maßnahmen der Prävention und Gesundheitsförderung können die Attraktivität einer Pflegeeinrichtung als Arbeitgeber und für Bewohnerinnen und Bewohner sowie Angehörige positiv beeinflussen", betont Claudia Straub.

Die Bewerbungsfrist für interessierte Pflegeeinrichtungen läuft bis zum 15. januar 2022. Die Ausschreibungsunterlagen finden Sie in unserem Internetauftritt auf der Fokus-Seite zum Thema „Prävention und Gesundheitsförderung" unter
https://www.vdek.com/LVen/SHS/fokus/Informationen-zu-Praeventionsprojekten/Gesund-im-Pflegeheim.html

Fachliche Ansprechpartnerin in der vdek-Landesvertretung für alle Fragen rund um die Projektförderung ist Anna von Heyer, die für einen ersten Austausch oder konkrete Nachfragen unter der Telefonnummer 04 31 / 9 74 41 - 17 oder per E-Mail unter Anna.vonHeyer@vdek.com zu erreichen ist.

Kontakt

Florian Unger
vdek-Landesvertretung Schleswig-Holstein
Wall 55 (Sell-Speicher)
24103 Kiel

Tel.: 04 31 / 9 74 41 - 16
Fax: 04 31 / 9 74 41 - 23
E-Mail: florian.unger@vdek.com