Chronikerprogramme (DMP)

Disease Management Programme (DMP) sind strukturierte Behandlungsprogramme, die die Qualität und die Wirtschaftlichkeit der Behandlung bei bestimmten Krankheitsbildern steigern.  Ein wesentlicher Aspekt ist die Behandlung nach medizinischen Leitlinien.

Im Rahmen des Disease Managements soll die Effizienz der Gesundheitsversorgung maximiert werden. Die typischen Ziele lassen sich wie folgt zusammenfassen:

  • Qualitätsverbesserung in der medizinischen Versorgung
  • Vermeidung akuter Stadien chronischer Erkrankungen
  • Vermeidung von Langzeitkomplikationen
  • Unterstützung der Eigenaktivität des Patienten

Die Thüringer Ersatzkassen führen Disease Management Programme für folgende Krankheitsbilder durch:

  • Diabetes mellitus Typ 2
  • Diabetes mellitus Typ 1
  • Koronare Herzkrankheit (KHK)
  • Brustkrebs
  • Asthma bronchiale
  • Chronisch-obstruktive Lungenkrankheit (COPD)