Neue Funktion für Frank Winkler beim Verband der Ersatzkassen in Baden-Württemberg

Seit dem 1. November 2009 ist Frank Winkler neuer stellvertretender Leiter des Verbands der Ersatzkassen (vdek) in Baden-Württemberg. Darauf haben sich Thomas Ballast, Vorstandsvorsitzender des Verbands der Ersatzkassen in Berlin, und Walter Scheller, Leiter der vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg in Stuttgart, verständigt.

Der Diplom-Verwaltungswissenschaftler Frank Winkler (47) leitete das Referat Grundsatzfragen/Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Verband der Ersatzkassen in Baden-Württemberg bereits von September 2002 bis Januar 2007 und hat diese Funktion als Sprecher des Verbands der Ersatzkassen in Baden-Württemberg seit Januar 2009 wiederum inne.

Nach dem Studium an der Universität Konstanz (1983 – 1988) ist Frank Winkler seit 1992 im Gesundheitswesen tätig. Über zehn Jahre war er Bereichsleiter für Marketing und Public Relations bei zwei großen bayerischen Klinikgruppen in privater Trägerschaft (1992 – 2002); zuletzt arbeitete er zwei Jahre als Kaufmännischer Direktor in einer Rehabilitationsklinik. Frank Winkler: „Ich betrachte es als Vorteil, über mehrjährige Berufserfahrung sowohl auf Leistungserbringerseite als auch auf Kostenträgerseite zu verfügen. Das deutsche Gesundheitswesen befindet sich derzeit in einer spannenden Phase und ist für mich eine Herausforderung.“

Foto Frank Winkler unter http://www.vdek.com/LVen/BAW/Presse/Bildarchiv/index.htm

 


Ihr Ansprechpartner:
Frank Winkler
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)

Landesvertretung Baden-Württemberg
Frank Winkler
Tel.: 07 11 / 2 39 54 - 19
E-Mail: frank.winkler@vdek.com