Pressemitteilungen

Hier finden Sie aktuelle Pressemitteilungen der vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg sowie gemeinsame Pressemitteilungen mit anderen Verbänden der gesetzlichen Krankenversicherung sowie weiteren Organisationen. Zu den Pressemitteilungen der vergangenen Jahre gelangen Sie über das Menü.

>> Zur Übersicht aller Pressemitteilungen 2022

Aktuelle Pressemitteilungen

  1. Stationäre Pflege

    Eigenanteile im Land bundesweit an der Spitze - Neuer Zuschlag entlastet Pflegebedürftige, ist aber nur bei längeren Heimaufenthalten deutlich spürbar

    Der neue gestaffelte Zuschlag, den die Pflegekassen seit Anfang des Jahres an Pflegebedürftige in Heimen zahlen, entlastet die Pflegebedürftigen und ihre Angehörigen in Baden-Württemberg. Allerdings führt der Zuschlag nahezu ausschließlich nur bei den Pflegebedürftigen, die länger als ein Jahr in einem Pflegeheim leben, zu einer deutlichen Senkung ihres Eigenanteils. » Lesen

  2. Gesundheitspolitische Veranstaltung der Verbändekooperation

    Ohne Strukturreformen wird es nicht gehen

    Krankenkassen und ihre Verbände fordern grundlegende Finanzreform in der gesetzlichen Krankenversicherung – Gesundheitsminister Manne Lucha kündigt Ausbau des Öffentlichen Gesundheitsdienstes an » Lesen

  3. Sonderausgabe Juni 2022 berichtet über Projektaktivitäten in den Regionen Bodensee-Oberschwaben und Stuttgart-Böblingen

    Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt

    Stuttgart, 13.06.2022: vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg als Federführerin für die Stadt- und Landkreise Biberach, Böblingen, Bodenseekreis, Ravensburg und Stuttgart legt mit der bislang dritten Sonderausgabe einen Zwischenbericht vor. » Lesen

  4. Empfang in Stuttgart

    „Lehnen Griff in Krankenkassen-Rücklagen ab“

    Wie wichtig ein starkes, zukunftsfähiges Gesundheitswesen für eine Gesellschaft ist, hat die Corona-Pandemie gezeigt. Welche Ansätze das Land Baden-Württemberg für die Gesundheit der Bevölkerung verfolgt, führte MdL Dr. Ute Leidig beim Empfang aus. » Lesen

  5. vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg zum Gesetzentwurf zur Impfpflicht:

    „Aufklärung der Versicherten ja, Impfkontrolle nein“

    Auch in Baden-Württemberg sollen die Corona-Maßnahmen schrittweise gelockert werden. Nach der Konferenz der Ministerpräsidentinnen und Ministerpräsidenten mit dem Bundeskanzler wird das Land die Corona-Verordnung entsprechend überarbeiten. » Lesen

  6. Pflegeheimkosten in Baden-Württemberg gestiegen

    Der selbst zu zahlende Anteil beträgt mit Jahresbeginn 2.541 Euro im Land

    Hierzu verweist die vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg auf die aktuellen Zahlen des Verbands der Ersatzkassen (vdek) mit der Grafik 1, Stand 1. Januar 2022, in der beigefügten Anlage. Das sind 136 Euro mehr als Anfang des vergangenen Jahres. Es gibt aber weiterhin große regionale Unterschiede. » Lesen