Pressemitteilungen 2022

Datum Titel
  1. 13.09.2022
    Partizipative Befragung der Teilnehmenden

    Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt – eine erste Bilanz

  2. 02.08.2022
    Stationäre Pflege

    Eigenanteile im Land bundesweit an der Spitze - Neuer Zuschlag entlastet Pflegebedürftige, ist aber nur bei längeren Heimaufenthalten deutlich spürbar

  3. 15.07.2022
    Gesundheitspolitische Veranstaltung der Verbändekooperation

    Ohne Strukturreformen wird es nicht gehen

  4. 07.07.2022
    Gesundheitspolitische Veranstaltung in Stuttgart

    Krisenfeste Gesellschaft – Impulse für die Gesundheitsversorgung in Baden-Württemberg

  5. 13.06.2022
    Sonderausgabe Juni 2022 berichtet über Projektaktivitäten in den Regionen Bodensee-Oberschwaben und Stuttgart-Böblingen

    Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt

  6. 01.06.2022
    Engagement der Stadt Mosbach gewürdigt

    Übergabe des Förderpreises für Projekt „Resilienzförderung für Kinder und Jugendliche“ am 1. Juni 2022 an die Große Kreisstadt Mosbach

  7. 12.05.2022
    Empfang in Stuttgart

    „Lehnen Griff in Krankenkassen-Rücklagen ab“

  8. 04.04.2022
    vdek-Basisdaten des Gesundheitswesens 2022

    Nachschlagewerk liefert aktuelle Daten rund um das Gesundheitswesen

  9. 10.03.2022
    B 52-Verbändekooperation würdigt Engagement der Stadt Mosbach

    Förderpreis für Projekt „Resilienzförderung für Kinder und Jugendliche“

  10. 08.03.2022
    Verzahnung von Arbeits- und Gesundheitsförderung in der kommunalen Lebenswelt

    Bericht über die Ergebnisse der Befragungen der Leistungsbeziehenden und Beratungsfachkräfte im Jobcenter Stuttgart

  11. 18.02.2022
    vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg zum Gesetzentwurf zur Impfpflicht:

    „Aufklärung der Versicherten ja, Impfkontrolle nein“

  12. 10.02.2022
    Bewerbungen für vdek-Zukunftspreis 2022 ab sofort möglich

    Innovative Ideen gesucht, um die Gesundheitskompetenz zu stärken

  13. 09.02.2022
    Pflegeheimkosten in Baden-Württemberg gestiegen

    Der selbst zu zahlende Anteil beträgt mit Jahresbeginn 2.541 Euro im Land

  14. 12.01.2022
    Pflegereform jetzt angehen

    Für die Pflege braucht es in den kommenden vier Jahren eine tiefgreifende Reform