Daten zum Gesundheitswesen in Hamburg

Alle Akteure im Gesundheitswesen sind auf belastbare Daten angewiesen. Der Politik liefern sie Informationen für Entscheidungen. Daneben sind auch Versicherte, Leistungserbringer, Universitäten, Journalisten und viele mehr an Zahlen und Fakten interessiert. Die "Ausgewählten Basisdaten des Gesundheitswesens in Hamburg" stellen wichtige Aspekte der regionalen Gesundheitsversorgung in Grafiken dar. Entwicklungen werden im zeitlichen Verlauf und im Vergleich zu anderen Regionen beleuchtet.

 

Aktuell: Zu ausgewählten Themen stehen Grafiken und Tabellen zur Verfügung, die unterjährig aktualisiert werden.

Bevölkerung

Durchschnittsalter | Entwicklung der Operationszahlen | Operationen nach Organen | mehr

Daten Gesundheitswesen

Versicherte

Verteilung der Versicherten auf die Kassenarten | Versichertenentwicklung der Ersatzkassen | mehr

vdek-Basisdaten - ambulante Versorgung

Ambulante Versorgung

Arztsitze der Hausärzte und Psychotherapeuten | Versorgungsgerade | Arztsitze oberhalb der Sperrgrenz | Entwicklung der Arzneimittelausgaben | Arzneimittelausgaben | Arzneimittelverordnungen | Kosten des Rettungsdienstes | mehr  

vdek-Basisdaten - stationäre Versorgung

Stationäre Versorgung

Entwicklung der Krankenhaus- Trägerschaft | Krankenhauskosten | Investitionsmittel | Vollkräfte im Krankenhaus | Fallzahlen in Krankenhäusern | mehr

vdek-Basisdaten - Pflege

Pflege

Pflegebedürftige |Versorgung von pflegebedürftigen  | Eigenanteil in Pflegeheimen | Ausgaben der sozialen  Pflegeversicherung | Förderung ambulanter Hospizdienste | mehr

Bitte beachten Sie die Urheberrechtshinweise zu den Basisdaten.

Die Printausgabe der Broschüre kann unter lv-hamburg@vdek.com kostenfrei bestellt werden.