Daten zum Gesundheitswesen

Alle Akteure im Gesundheitswesen sind auf belastbare Daten angewiesen. Der Politik liefern Gesundheitsdaten grundlegende Informationen für Entscheidungen zur konkreten Gestaltung. Daneben sind auch Wirtschaft, Arbeitgeber, Versicherte, Verbände, Krankenkassen, Leistungserbringer, Universitäten, Journalisten und Beratungsfirmen und viele mehr an Zahlen und Fakten interessiert.

Die "Ausgewählten Basisdaten des Gesundheitswesens in Hamburg" stellen wichtige Aspekte der regionalen Gesundheitsversorgung in Grafiken und Tabellen dar. Über die aktuellen Zahlen hinaus werden auch Entwicklungen im zeitlichen Verlauf und im Vergleich zu anderen Regionen beleuchtet und kommentiert.


Die Printausgabe der Broschüre kann unter lv-hamburg@vdek.com kostenfrei bestellt werden.