Ideen für die Rolle der Pflegekräfte von morgen gesucht

Zum sechsten Mal in Folge schreibt der Verband der Ersatzkassen (vdek) seinen jährlichen vdek-Zukunftspreis aus. Unter dem Motto „Pflegekräfte der Zukunft – Ideen und Konzepte für die zukünftige Rolle der Pflegekräfte in der Versorgung“ sucht der vdek innovative Konzepte. Die vorzulegenden Konzepte sollen helfen, folgende Fragen zu beantworten:

· Wie kann im Bereich Pflege den Herausforderungen durch den demografischen Wandel erfolgreich begegnet werden?

· Wie lässt sich die Attraktivität des Pflegeberufs steigern, und wie können Probleme des Berufsalltags vermieden werden?

· Auf welche Weise könnten Pflegekräfte noch stärker in die Versorgung eingebunden werden?

· Welche neuen Aspekte sollte die Aus- und Weiterbildung von Pflegekräften berücksichtigen?

Zur Bewerbung aufgefordert sind insbesondere Projekte zur Ausbildung von Pflegekräften, zu neuen Formen der Berufsausübung und Arbeitsteilung sowie Ideen, die Wege aufzeigen, wie der Pflegekräftemangel verhindert bzw. abgeschwächt werden kann. Maßgebliche Kriterien bei der Bewertung sind insbesondere die versorgungspolitische Relevanz, qualitative Aspekte sowie die Praxisrelevanz der Projekte. Die besten Konzepte werden mit einem Preisgeld von 20.000 Euro ausgezeichnet. Bewerbungsfrist ist der 29. März 2015.

Weitere Informationen, Teilnahmebedingungen und das Anmelde-formular zum vdek-Zukunftspreis 2015 finden Bewerber auf der Webseite des vdek unter:http://www.vdek.com/ueber_uns/vdekzukunftspreis/zukunftspreis_2015.html   

  

 

Kontakt

Frank Winkler
Verband der Ersatzkassen e.V. (vdek)
Landesvertretung Baden-Württemberg

Tel.: 07 11 / 2 39 54 - 19
E-Mail: frank.winkler@vdek.com