Pressemitteilungen 2015

Datum Titel
  1. 22.12.2015

    "Wir wollen die Lebensqualität und die Selbstbestimmung schwerstkranker Menschen erhalten, fördern und verbessern."

  2. 02.12.2015

    "Hebammen leisten einen wichtigen Beitrag für unser Gesundheitswesen"

  3. 24.11.2015

    Die Landtagswahl im März 2016 verspricht spannend zu werden

  4. 28.10.2015

    An Baden-Württembergs Schulen startet nach den Herbstferien eine J1-Kampagne

  5. 23.10.2015

    Landespolitik und Krankenkassen diskutierten im Stuttgarter Hospitalhof über die Zukunft der Krankenhäuser in Baden-Württemberg

  6. 21.10.2015

    Qualität, Quantität, Quote - pflegerische Versorgung in Baden-Württemberg von morgen: sicher, flächendeckend, kompetent!?

  7. 19.10.2015

    Die Zukunft der Krankenhäuser im Land

  8. 16.10.2015

    Gesundheitspolitischer Austausch mit Kroatien im Sozialministerium

  9. 12.10.2015

    vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg legt neuen "Report" vor

  10. 05.10.2015

    Krankenhaus Vaihingen wird zur Tagesklinik

  11. 23.09.2015

    vdek mahnt: Falsche Informationen erschweren eine sachliche Debatte - Nur Zahlen, Daten und Fakten zählen

  12. 11.09.2015

    Fehlverhalten im Gesundheitswesen - vdek fordert: „Wir brauchen mehr Durchgriffsrechte!"

  13. 06.08.2015

    Mehr Förderung für die ambulanten Hospizdienste - Ersatzkassen fördern in diesem Jahr 142 ambulante Hospizdienste mit insgesamt mehr als 2 Millionen Euro

  14. 27.07.2015

    „Wir fordern eine gesicherte Finanzierung für das zweite Pflegestärkungsgesetz“

  15. 02.07.2015

    vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg legt neuen "Report" vor

  16. 01.07.2015

    vdek begrüßt: Winfried Plötze ist neuer Landesgeschäftsführer der BARMER GEK Baden-Württemberg

  17. 25.06.2015

    Handlungsbedarf für eine leistungsfähige medizinische Rehabilitation - Aktuelle Gesetzgebung aus Sicht des vdek

  18. 15.05.2015

    Qualitativ hochwertige Rehabilitationsangebote und Wirtschaftlichkeit schließen sich nicht gegenseitig aus, sondern bedingen einander

  19. 29.04.2015

    „Mehr Mut zu weniger Bürokratie in der Pflege“ - Verordnung entbürokratisieren, Vertrauen stärken

  20. 21.04.2015

    Gesundheitspolitisches Gespräch mit Stefan Teufel, MdL CDU

  21. 02.04.2015

    Gesundheitspolitisches Gespräch mit Rainer Hinderer, MdL SPD und dem parlamentarischen Berater Roland Klose

  22. 31.03.2015

    Gesundheitspolitisches Gespräch mit Jochen Haußmann, MdL FDP/DVP und dem parlamentarischen Berater Markus Flandi

  23. 26.03.2015

    Krankenkassen würdigen Engagement der Gemeinde Eningen unter Achalm mit 5.200 Euro

  24. 18.03.2015

    „Für uns ist der Nutzen für unsere Versicherten von zentraler Bedeutung.“

  25. 27.02.2015

    Vorschläge des Bundesrates ernst nehmen: „Wir fordern Korrekturen am Entwurf zum Präventionsgesetz“

  26. 24.02.2015

    vdek-Landesvertretung Baden-Württemberg legt neuen „Report“ vor

  27. 11.02.2015

    Aidlingen zum zweiten Mal mit Förderpreis „Gesunde Kommune“ ausgezeichnet

  28. 30.01.2015

    Mehr Leistungen bei der Pflegeversicherung bedeutet mehr Entlastung für pflegende Angehörige

  29. 29.01.2015

    Ideen für die Rolle der Pflegekräfte von morgen gesucht

  30. 23.01.2015

    Gesundheitspolitischer Jahresauftakt - Über 150 Akteure aus dem baden-württembergischen Gesundheitswesen stimmen sich auf ein Jahr mit vielen Neuerungen ein

  31. 16.01.2015

    Notfalldienst: „Verbesserungen für die Patienten, die Ärzte und die Krankenhäuser“

  32. 15.01.2015

    Wir informieren Sie: vdek-Basisdaten liefern fundierte Zahlen, Daten und Fakten für das Gesundheitswesen