Betriebliche Gesundheitsförderung

Will ein Unternehmen erfolgreich sein, braucht es gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter, die diesen Erfolg erarbeiten können. Wochentags verbringen Beschäftigte etwa ein Drittel der Zeit auf Arbeit. Da ist naheliegend, die gesundheitlichen Ressourcen der Mitarbeiter im Betrieb selbst zu stärken. Die Ersatzkassen unterstützen dieses Anliegen mit Angeboten der betrieblichen Gesundheitsförderung (BGF). Für weitere Informationen wenden sich Interessierte bitte an unsere Mitgliedskassen oder nutzen im Internet das Beratungsportal der regionalen BGF-Koordinierungsstelle.

Für die betriebliche Gesundheitsförderung in Krankenhäusern und stationären Pflegeeinrichtungen haben die Ersatzkassen ein eigenes Programm unter dem Namen MEHRWERT:PFLEGE aufgelegt. Informationen dazu finden Sie unter:

www.vdek.com/mehrwert-pflege