Prävention im Land Bremen

Rote Äpfel fallen aus einem Weidenkorb

Prävention ist wichtig, um die Gesundheit zu erhalten. Das gilt gerade und vor allem in diesen Zeiten. Der Verband der Ersatzkassen in Bremen engagiert sich gemeinsam mit den Ersatzkassen und den anderen Krankenkassen, um gute Projekte zur Gesundheitsförderung in allen Settings auf den Weg zu bringen und finanziell zu unterstützen.

Einige der laufenden Projekte möchten wir Ihnen im folgenden näher vorstellen. Außerdem berichten wir von Aktivitäten des Strategieforums, in dem neben den Kranken- auch die Renten- und Unfallversicherungen und das Land Bremen zusammen arbeiten.

  1. Scrrenshot einer Videokonferenz mit verschiedenen Kacheln
    Strategieforum 2021

    Offen für neue Projekte

    Das Jahr 2020 war für die Prävention zwar ein schwieriges Jahr, aber dennoch unter den Umständen erfolgreich. So fasst Dr. Svenja Jacobs, Federführerin des Strategieforums im Land Bremen, die Beratungen am 27. Januar 2021 zusammen. » Lesen

  2. Frau in grauem Pulli mit verschränkten Armen
    Interview mit Mareike Sander-Drews, Frauengesundheit in Tenever

    "Zeit, Kosten und Kinderbetreuung sind wichtig"

    "Frauengesundheit in Tenever" hat ein Präventionsprojekt für alleinerziehende Frauen im Quartier erfolgreich abgeschlossen, das nächste steht in den Startlöchern. Die Projektkoordinatorin Mareike Sander-Drews berichet über beide Projekte im Interview. » Lesen

  3. Guter Vorsatz zur Gesunden Ernährung
    Präventionsprojekt mit der Lebenshilfe Bremen

    Gute Ernährung für Menschen mit Behinderung

    Prävention und Gesundheitsförderung fangen bei der Ernährung an. Dies ist der Ansatz eines Projektes, das die Bremer Krankenkassen und die Lebenshilfe Bremen Anfang des Jahres gestartet haben. Unter dem Motto „Einfach, lecker und gesund essen – das kann ich!“ soll die Qualität der Ernährung von Menschen mit geistiger Behinderung verbessert werden. » Lesen

  4. Rollstuhl im Pflegeheim
    Gewaltprävention in der Pflege

    Das Projekt Pflege schafft Partnerschaft

    Präventive Maßnahmen in Pflegeeinrichtungen, auch gegen Gewalt, können die gesundheitlichen Potentiale der Pflegebedürftigen stärken. Dies ist ein Ziel, das sich die Ersatzkassen setzen. » Lesen

  5. Zwei Frauen im Blazer und ein Mann mit Fliege
    2. Präventionskonferenz des Strategieforums im März 2020

    Suchtprävention und Ältere stehen im Mittelpunkt

    Wie kann das Thema Gesundheit in allen Stadtteilen noch besser verankert werden? Das war Thema der 2. Präventionskonferenz, zu der das Bremer Strategieforum am 04. März 2020 ins Bürgerzentrum Neue Vahr eingeladen hatte. » Lesen