Referent (m/w/d) Kommunales Förderprogramm des GKV-Bündnisses für Gesundheit

Landesvertretung Bremen • Bremen • ab sofort • Vollzeit • unbefristet • Stellen-ID: 2024-072

Frau und Mann im Büro
Mit mehr als 700 Beschäftigten an 17 Standorten ist der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) Interessenvertretung und Dienstleistungsunternehmen aller sechs Ersatzkassen, die zusammen rund 28 Millionen Menschen versichern

Das sind Ihre Aufgaben

  • Durchführung inklusive Vor- und Nachbereitung der Gesellschafterversammlungen des GKV-Bündnis für Gesundheit
  • Verwaltung des Haushaltes, Erstellung von Förderbescheiden sowie Finanzcontrolling
  • Bewertung von Projektanträgen im Rahmen des Förderprogramms gemäß § 20a SGB V sowie Aufbereitung fachlicher Empfehlungen für die gesetzlichen Krankenkassen (GKV)
  • Beratung von Akteuren in Lebenswelten bzw. Antragsstellern zu den Voraussetzungen des Förderprogramms
  • Abstimmung und Zusammenarbeit mit den Mitgliedskassen des vdek, der GKV sowie Mitwirkung in den zuständigen Gremien einschließlich vor- und nachbereitender Tätigkeiten

Was Sie mitbringen

  • Sie haben ein abgeschlossenes Studium der Gesundheits-, Sozial- oder Betriebswirtschaft oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über fundierte Kenntnisse und Erfahrungen in der GKV, insbesondere in der Umsetzung des § 20a SGB V und des Leitfadens Prävention sowie grundlegende Kenntnisse im kaufmännischen Bereich.
  • Sie sind souverän in der Kommunikation sowohl in Texten als auch im persönlichen Auftritt und zeichnen sich durch ein ergebnisorientiertes Handeln aus.
  • Sie gehen sicher mit den gängigen MS-Office-Anwendungen um.

Was wir bieten

  • Marktgerechte Vergütung mit Zusatzleistungen
    Equal Pay • Urlaubs- und Weihnachtsgeld • Betriebliche Altersvorsorge • Vermögenswirksame Leistungen
  • Attraktive Arbeitszeitregelungen
    30(+) Urlaubstage • Arbeitsfreie Tage am 24.12. und 31.12. • 38,5 Stunden/Woche • Überstundenabbau in Form von Freizeit
  • Balance zwischen Berufs- und Privatleben
    Arbeitszeitrahmen 6 bis 20 Uhr • Flexible Arbeitszeiten • Möglichkeit zum mobilen Arbeiten • Familienfreundliche Rahmenbedingungen
  • Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten
    Strukturierte Einarbeitungspläne • Interne und externe Weiterbildungen • Fach- und Führungskräfteprogramme • E-Learning-Angebote
  • Attraktives Arbeitsumfeld
    Moderne Büros • Verkehrsgünstige City-Lage • Gute ÖPNV-Anbindung
  • Gesundheitsförderung
    Bezuschussung von Präventionskursen • Gesundheitsseminare • Firmen- und Teamläufe
  • Vorteile und Vergünstigungen
    ÖPNV-Zuschuss • Vergünstigte Kfz-Versicherung • Corporate Benefits

Haben Sie Interesse?

Dann freuen wir uns auf Ihre Online-Bewerbung bis zum 04.06.2024.

Sprechen Sie uns an:

Torsten Barenborg
Leiter der Landesvertretung Bremen • Tel. 04 21 / 1 65 65 - 70
Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) • Martinistraße 34 • 28195 Bremen