Positionen der Ersatzkassen zur Gesundheitspolitik

Der Verband der Ersatzkassen veröffentlicht regelmäßig Positionspapiere zu aktuellen gesundheitspolitischen Themen.

resolution-krankenhaushygiene-vdek

Stand: 21.11.2017 Resolution zur Krankenhaushygiene

Beschlossen durch die Mitgliederversammlung des vdek

Deckblatt der gesundheitspolitischen Positionen 2017 der Ersatzkassen

Stand: 18.7.2017 Gesundheitspolitische Positionen der Ersatzkassen 2017

für die 19. Legislaturperiode des Deutschen Bundestages

Deckblatt vdek-Positionspapier "Faire Wettbewerbsbedingungen schaffen"

Stand: 9.2.2017 "Faire Wettbewerbsbedingungen schaffen"

Vorschläge der Ersatzkassen für eine Weiterentwicklung des Morbi-RSA

Deckblatt Positionspapier des vdek: Für eine starke Selbstverwaltung

Stand: 9.12.2016 Für eine starke Selbstverwaltung

Resolution der Vertreterinnen und Vertreter der vdek-Selbstverwaltung beschlossen durch die Mitgliederversammlung

Cover der Broschüre zu vdek Positionen Krankenhausplanung 2014

Stand: 30.1.2014 Krankenhausplanung 2014

Die Positionen der Ersatzkassen zur Länderplanung, Qualitätsorientierung, Selbstverwaltung, Angebotsmonitoring, Innovationen, Sektorengrenzen und Investitionsfinanzierung.

Cover der Broschüre zur personalisierten Medizin

Stand: 18.12.2013 Personalisierte Medizin

Mit dem Positionspapier stellt sich der vdek den Herausforderungen der sogenannten „personalisierten Medizin“. Es gilt, die Konsequenzen dieses Therapieansatzes für die Versorgung in den Blick zu nehmen und die Chancen, die Veränderungen und auch die Risiken zu benennen.

Cover der Broschüre zu vdek-Positionen 2013

Stand: 10.7.2013 Gesundheitspolitische Positionen der Ersatzkassen 2013

Anlässlich der Bundestagswahl 2013 formulieren die Ersatzkassen ihre gemeinsamen Positionen zur künftigen Gesundheitspolitik und zur Gestaltung von Gesundheitssystem und Gesundheitswesen.

vdek-Positionen zu Patientenrechten

Stand: 22.12.2011 Positionspapier Patientenrechte

Die Rechte der Versicherten und der Patienten müssen im Mittelpunkt des gesundheitspolitischen Geschehens stehen. Die Selbstverwalter der Ersatzkassengemeinschaft fordern die Politik daher auf, die Patientenrechte konsequent auszubauen und durchzusetzen.

Weitere Informationen: